• Ja Sepsi war damals definitiv nicht 100%, echt kein Vergleich zu seinen aktuelle Leistungen.


    Salli trifft mir einfach zu oft die falschen Entscheidungen, auch fehlt ihm das Ballglück komplett.


    Werner halt auch nicht viel besser leider.


    Gefallen hat mir Fuchs, aber auch Petrak. Auf der 6 haben wir etliche Möglichkeiten.


    Mühl leider komplett von der Rolle derzeit.

  • Erstmal meinen Dank und ein Kompliment an die Macher vom Glubb, das war wirklich ein klasse Livestream, gerne weiter so!


    Gefallen hat mir das wieder alle zum Einsatz kamen, ein Zeichen das jeder gebraucht wird, auch cool die Anweisungen mit anzuhören die MK ständig gab!


    Zum Spiel selbst, war ein Freundschaftskick den wir gewonnen haben, nicht mehr und nicht weniger! Petrak hat mir auch sehr gut gefallen! Die neuen zeigten gute Ansätze und können auf alle Fälle die erhoffte Verstärkung im Aufstiegskampf sein!

    Der immense Usus exterritorialer Vokabeln in der germanistischen Linguistik ist mit dezidiertem Fanatismus auf das maximale Minimum zu reduzieren!
    zu deutsch: Gebraucht net so viele Fremdwörter!

  • Was ich ein bisschen komisch finde:


    Wenn ich mich recht entsinne, hat dem Spielbericht nach in der 1. Halbzeit hauptsächlich die erste Mannschaft gespielt und danach die zweite, während es gegen die Schotten genau umgekehrt war. Oder?


    D.h. aber auch, dass die zweite Mannschaft deutlich besser performt hat als die erste. Die zweite hat nämlich beide Halbzeiten überzeugend gewonnen (4:1 & 2:1), während die erste Mannschaft eher müde Kicks abgeliefert hat (1:0 & 0:0). Heißt das dann nicht auch, dass sich manche Spieler der zweiten Mannschaft Hoffnungen auf einen Einsatz machen dürfen aufgrund ihrer besseren Leistungen? Weil irgendwie klang es so als wäre die erste Elf schon ein bisschen in Stein gemeißelt.

  • Was ich ein bisschen komisch finde:


    Wenn ich mich recht entsinne, hat dem Spielbericht nach in der 1. Halbzeit hauptsächlich die erste Mannschaft gespielt und danach die zweite, während es gegen die Schotten genau umgekehrt war. Oder?


    D.h. aber auch, dass die zweite Mannschaft deutlich besser performt hat als die erste. Die zweite hat nämlich beide Halbzeiten überzeugend gewonnen (4:1 & 2:1), während die erste Mannschaft eher müde Kicks abgeliefert hat (1:0 & 0:0). Heißt das dann nicht auch, dass sich manche Spieler der zweiten Mannschaft Hoffnungen auf einen Einsatz machen dürfen aufgrund ihrer besseren Leistungen? Weil irgendwie klang es so als wäre die erste Elf schon ein bisschen in Stein gemeißelt.

    Genau, wir sollten wieder Brecko statt Valentini spielen lassen.


    Spaß beiseite, dass sind Testspiele, die eigentlich nix größeres aussagen.

    Der vermeintliche 2. Anzug hat bessere Ergebnisse abgeliefert. Vielleicht hat der aber auch gegen den 2. Anzug der Gegner gespielt.

    Kannst du das ausschließen, ich nicht, der Kader der Hearts z.B. ist mir gänzlich unbekannt.

    Desweiteren waren einige im 2. Anzug, z.B. heute Stefaniak, Garcia oder Erras, die ich nicht wirklich als 2. Anzug bezeichnen würde.

    Nächsten Dienstag um 20.30 Uhr geht es los, keine Sekunde früher!

    Lieber stehend sterben, als kniend leben!

  • Stefaniak habe ich gestern stark gesehen, der ist sicher ein Kandidat für die erste Mannschaft. Auch wenn alle hier auf Salli schimpfen, für mich war er deutlich präsenter als Werner. Wenn er in der einen Szene selbst schießt, anstatt in die Mitte zu passen, kann er sein heiß ersehntes Tor machen. Auch Petrak hat mir sehr gut gefallen und in der Abwehr scheint Sepsi tatsächlich in Form zu kommen. Sehr konsequent! Unsicher bin ich trotz des Tores bei Garcia, der erscheint mir noch nicht so eingebunden. Alles in allem aber sieht das schon richtig gut aus , um so mehr als Dukla Prag nicht schlecht dagegen hielt und engagiert mitspielte. Der Jahn sollte zu packen sein!

    Bader:„Ständig rauf und runter – da kann sich nichts entwickeln“

  • Stefaniak habe ich gestern stark gesehen, der ist sicher ein Kandidat für die erste Mannschaft. Auch wenn alle hier auf Salli schimpfen, für mich war er deutlich präsenter als Werner. Wenn er in der einen Szene selbst schießt, anstatt in die Mitte zu passen, kann er sein heiß ersehntes Tor machen. Auch Petrak hat mir sehr gut gefallen und in der Abwehr scheint Sepsi tatsächlich in Form zu kommen. Sehr konsequent! Unsicher bin ich trotz des Tores bei Garcia, der erscheint mir noch nicht so eingebunden. Alles in allem aber sieht das schon richtig gut aus , um so mehr als Dukla Prag nicht schlecht dagegen hielt und engagiert mitspielte. Der Jahn sollte zu packen sein!

    Nicht alle schimpfen auf Salli


    Salli war nicht schlecht gestern. Hat viel gearbeitet und einige richtig gute Pässe geschlagen

    Extra Frankonia non est vita - et si est vita non est ita

  • Sag ich doch! Er war gestern ein Aktivposten.

    Und mit "alle" ist natürlich "die meisten" gemeint. Die Übertreibung ist in diesem Fall nur ein rhetorisches Stilmittel. Natürlich weiß ich auch, dass nicht jeder Clubfan auf Salli schimpft.:)

    Bader:„Ständig rauf und runter – da kann sich nichts entwickeln“

  • Kann man so sehen. Aber ich denke es ist klar, dass wir durchaus eine sehr starke Bank haben und Spieler in der Hinterhand, die man ohne Nachdenken aufbieten kann und die Druck auf die Etablierten ausüben können. Nicht alle, aber einige.