• Hey - ich hab mal das Thema aufgemacht weil mich folgende Statistik soeben auf Spiegel Online echt überrascht hat:



    http://www.spiegel.de/sport/fussball/0,1518,825789,00.html



    Ich denke das gehört zum Thema Marketing - Social Media ist mit Sicherheit die Zukunft und nicht so ganz unbedeutend für den Glubb und die Sponsoren.
    Hier muss dringend was gemacht werden.......



    Sollte das neue Thema nicht passen dann verschiebt es bitte ein Mod irgendwo hin :-)

  • Würde gerne mal mehr Details zu dieser angeblichen Statistik haben.
    Dass vor allem Augsburg oder Freiburg und selbst Mainz so deutlich über uns liegen, kann ich mir kaum vor Augen stellen.


    Werde mal den Spiegel ansticheln...

  • Naja, wenn es nicht viel über einen Club zu "reden" gibt, ist es nicht erstaunlich, dass es wenige Nennungen gibt. Klar, dass wenn Bayern im Finale der CL steht oder der FC Köln solch ein Skandalspiel abliefert, dass hier dann mehr darüber geredet wird.


    Anders herum kann man auch behaupten, dass der FCN einfach zu wenig von sich reden macht! Sehr abgeschlagen auf dem letzten Platz, das ist schon eindeutig. Zu wenig Marketing vom FCN. Zu wenig Sensationelles über das die Leute sprechen könnten.

  • Mir geht es hier um das Foto zum Artikel


    "Delegation des 1. FCN besucht auf Einladung der Bundestagsabgeordneten Dagmar G. Wöhrl die Hauptstadt"
    http://www.fcn.de/news/artikel…-jetzt-auch-im-bundestag/


    Zitat

    .... reiste die Abteilung für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und Vertreter des NachwuchsLeistungsZentrum...in die Bundeshauptstadt...


    http://www.fcn.de/typo3temp/pics/ffc52c399f.jpg


    Ich fände es interessant zu wissen, wer hier wer ist und was die alle so treiben

  • Warum benutzt du drei Frage- und ein Ausrufezeichen, bist du persönlich betroffen ?


    Da ich auf dem Foto gerade einmal drei Leute kenne, fände ich es hilfreich, wenn ich Funktionen eine Person oder ein Gesicht zuordnen könnte.
    Ich versuche mir ein Urteil über die Arbeit und ihre Professionalität innerhalb des Vereins zu bilden, dies trägt dazu bei.
    Begegne ich diesen Personen weiß ich mit wem ich es zu tun habe.
    Da ich die Strukturen im Verein nicht weiter kenne, wüsste ich gerne, welche Funktionen gibt es überhaupt?
    Durch wen sind sie besetzt, Vollzeit/ Teilzeit/ Praktikant/in?
    Wer macht die Homepage, wer schreibt Artikel, Presseerklärungen ,macht Pressearbeit oder den Kontakt zu Sponsoren?
    Schaun die schlampig aus oder beeindrucken sie mich?
    Kleider machen Leute; ein Großteil derer auf dem Foto wirken eher plump, für mich ungeeignet für den Auftritt nach außen.
    Mein grundsätzlicher Eindruck der Arbeit im Verein ist kein besonders guter; bestätigt sich das, oder liege ich da völlig falsch?


    Das sind so ein paar Gedanken die ich mir dazu mache


  • Ich erkenne da auch nur 3 Leute drauf.
    Ich hätte vor allem nicht gedacht, dass so viele in den Abteilungen arbeiten.


    Zu der Statistik: Wenn man auf die FB-Seite vom Club geht, steht da 7438 sprechen darüber. Als wie kommt man bitte auf diese Zahl?
    Bei Augsburg 1639, Hoffenheim 842, usw.

  • Vielleicht werden da auch wirklich nur der offizielle Name (1. FC Nürnberg) und jeweils die offizielle Abkürzung (FCN) gezählt. Wir haben halt noch einige Bezeichnungen, die einfach häufiger verwendet werden (Club, Glubb, etc.), aber nicht ausgewertet werden (können).

  • Clubfan79 schrieb:

    Vielleicht werden da auch wirklich nur der offizielle Name (1. FC Nürnberg) und jeweils die offizielle Abkürzung (FCN) gezählt. Wir haben halt noch einige Bezeichnungen, die einfach häufiger verwendet werden (Club, Glubb, etc.), aber nicht ausgewertet werden (können).


    Ich denke, dass funktioniert über die Verlinkung des Namens in Statusmeldungen.
    Das ist bei Fb ja auch so, dass wenn du einen Freund erwähnst dessen Fb-Name hervorgehoben werden kann und er quasi verlinkt ist.
    Ich nehme an, so wird auch das "sprechen darüber" gezählt.

  • p. schrieb:

    Auskunft in einem Laden in Rothenburg, "Club kauft keiner, deswegen nicht mehr im Angebot".
    Mal schaun ob sich das jetzt ändert.
    Der Verkäufer/ Inhaber des Ladens ist Asiate und die sind wohl auch die Zielgruppe.


    vll auch einfach weil Glubbsachen fälschungsicherer sind :hirn: und der typische Glubbfan weiß wie ein Trikot/Fanartikel aussieht während das ein Bayernfan nicht weiß :)


    und auf die nennunggen auf facebook würde ich keinen Wert legen, da riesen Unterschiede und warscheinlich haben die nach 1. FC Nürnberg gesucht oder 1.FCN und der fränkische Fan ist mundfaul und sagt einfach Glubb. (Und bei den Oberpfälzer Fans versteht eh keiner die undefinierten Lautäußerungen)


    Vor allem wundert es mich dass Lautern, Gladbach und wir trotz riesigem Anhang weit hinten liegen, so ganz trauen würd ich der Tabelle nicht.

  • chesserio schrieb:


    Wie gesagt, eine Kooperation z Bsp mit Cerezo Osaka würde, in dem man z. Bsp Spieler nach Japan ausleiht, evtl auch ein interessanter Weg sein, um die Aufmerksamkeit dort in Japan zu erhöhen. Nicht nur nehmen, auch geben ;-)


    Und wenn keiner unserer Spieler nach Japan möchte? Is ja nicht um die Ecke.