Snooker WM

  • So es ist wieder soweit! Die diesjährige WM läuft wieder einmal...


    Was denkt ihr wer es dieses Jahr packen kann?


    Ich bin absolut unschlüssig und lege mich nur darauf fest, dass es nicht O'Sullivan wird.

    „Mit dem ersten Glied ist die Kette geschmiedet. Wenn die erste Rede zensiert, der erste Gedanke verboten, die erste Freiheit verweigert wird, dann sind wir alle unwiderruflich gefesselt.“ Satie

  • Puh selten so schwer wie dieses Jahr. Zugegeben hab ich die Saison aber auch nicht voll verfolgt.
    Einige Teilfavoriten sind im Achtelfinale ja schon raus (Ding, Selby, Murphy, Dott). Bei den Jungen Wilden hätt ich auf Trump getippt, der ist aber nicht fit.
    Und somit sind die Chancen für die etablierten wieder höher. Und da sehe ich eben Schon Ronny und Higgins mit guten Möglichkeiten.
    Wird interessant

    "Hello, my friend. Stay awhile and listen."

  • Die diesjährigen Halbfinalbegegnungen: Ronnie O'Sullivan - Matthew Stevens , sowie Stephen Maguire - Ali Carter


    Da sind sie wieder, die Könner des Cruicible! Hoffentlich kann stevens jetzt nach der inzwischen 6 Halbfinalteilnahme auch mal den Titel holen. Bin überrascht, Ronnie zeigt - für seine Verhältnisse - doch konzentrierte Leistungen! Es geht in die heiße Phase, alle einschalten 8)

    „Mit dem ersten Glied ist die Kette geschmiedet. Wenn die erste Rede zensiert, der erste Gedanke verboten, die erste Freiheit verweigert wird, dann sind wir alle unwiderruflich gefesselt.“ Satie

  • nun ja, von meinen Tipps bleibt nur noch Ronnie übrig (Schande auf mein Haupt). Was er gestern gespielt hat war aber auch 1a. Nachdem er in der ersten Session bei den längeren Frames immer das Nachsehen hatte ist er Gestern voll auf Angriff gegangen. Das war super Speed-Snooker von Beiden.
    Stevens hängt weiter das Phlegma des 'Unvollendeten' an. Wenn Ronnie die gleiche Leistung wie gestern abruft, denke ich wird Stevens das nachsehen haben. Aber auf dem Niveau geben nur noch Kleinigkeiten und die besere Psyche den Ausschlag.
    Ich bin gespannt

    "Hello, my friend. Stay awhile and listen."

  • ich würds mir so wünschen, dass es ronnie nochmal macht. er spielt dieses turnier echt klasse und vor allem geduldig.


    hauptsache maguire wirds nicht.

    "Ich hoffe, dass ich 90 Jahre alt werde. Dann kann ich sagen, ich hätte 100 werden können. Aber ich habe in Nürnberg gearbeitet." G. Verbeek

  • Also Carter war gestern auch wieder viel zu defeinsiv. Das wird gegen Maguire nicht reichen.


    Ein Ronnie in der Form und über die Distanz sollte eigentlich schwer zu schlagen sein. :hoch:


    Hoffe auch er machts nochmal!

    FRANKENSTADION

  • Das sind interessante Halbfinals! Ronnie, ganz anders drauf als die letzten Jahre, ist für mich jetzt der Topfavorit. Allerdings kann das bei ihm halt auch jederzeit schlagartig den Bach runter gehen, aber es deutet bisher nichts darauf hin, weil er sich auch in schwächeren Phasen nicht hat aus der Ruhe bringen lassen und cool geblieben ist. Freue mich auf das Duell mit Stevens, aber ich sehe Ronnie hier als klaren Favorit.
    Maguire gegen Carter wird auch interessant. Carter spielt "anders", taktisch, und könnte Maguire alles abverlangen.
    Ronnie hat noch nicht alles gezeigt. Wenn er psychisch stabil bleibt, könnten es sogar zwei deutliche Siege werden. Genauso möglich aber, dass er einbricht, weil er plötzlich keinen Bock mehr hat :D

    Wir gehen auf dem Weg der Vernunft an alle Grenzen (und darüber hinaus)

  • glaub das Psycho Problem hat Ronnie abgelegt. Wirkt sehr ruhig und geduldig. Das war immer seine größte Schwäche!
    Kann mich noch an ein WM Spiel gege Ebdon erinnern, dass er im Prinzip nur verloren hat weil Ebdon sich bei jedem Stoß extrem Zeit gelassen hat.
    Ronnie wurde unruhig und machte dann Fehler!

    FRANKENSTADION

  • Es wirkt so, als ob er jetzt ausgeglichener ist. Hatte ja bisher ein Hammer-Programm mit Ebdon, Williams und Robertson. Von daher wäre er auf jeden Fall ein verdienter Weltmeister.

    Wir gehen auf dem Weg der Vernunft an alle Grenzen (und darüber hinaus)

  • Ich hab noch eine Partie in Erinnerung bei der er sich jedes Mal wenn er zuschauen durfte ein weißes Handtuch über den Kopf gehängt hat. Zu dem Zeitpunkt war The Rocket näher am Wahnsinn als am Genie.

  • hoeschler schrieb:

    Ich hab noch eine Partie in Erinnerung bei der er sich jedes Mal wenn er zuschauen durfte ein weißes Handtuch über den Kopf gehängt hat. Zu dem Zeitpunkt war The Rocket näher am Wahnsinn als am Genie.


    Müsste das vom Zocker ansgesprochene Spiel gegen Ebdon gewesen sein, ging ja bis um halb 2 unserer Zeit :schaem:



    Beim Ronnie weiß man halt nie, was für ne Verfassung er hat, und ob es für zwei gute bzw. überragende Sessions reicht. Habe selten so einen psychisch wechselhaften Spieler erlebt. Jedenfalls ist wieder Spannung geboten und das WE verplant :mrgreen:


    Edit fragt: Konnte bisher relativ wenig verfolgen. Hat Rolf dieses Jahr wieder einen Co-Kommentator?

    „Mit dem ersten Glied ist die Kette geschmiedet. Wenn die erste Rede zensiert, der erste Gedanke verboten, die erste Freiheit verweigert wird, dann sind wir alle unwiderruflich gefesselt.“ Satie

  • Raeler schrieb:


    Edit fragt: Konnte bisher relativ wenig verfolgen. Hat Rolf dieses Jahr wieder einen Co-Kommentator?


    Ja und auf Euro2 kommentiert jemand anders.

    FRANKENSTADION

  • Zockerkönig schrieb:

    Ja und auf Euro2 kommentiert jemand anders.


    Danke, habs grade selber gehört. Hab leider kein Euro2...

    „Mit dem ersten Glied ist die Kette geschmiedet. Wenn die erste Rede zensiert, der erste Gedanke verboten, die erste Freiheit verweigert wird, dann sind wir alle unwiderruflich gefesselt.“ Satie

  • Raeler schrieb:

    Edit fragt: Konnte bisher relativ wenig verfolgen. Hat Rolf dieses Jahr wieder einen Co-Kommentator?


    Ja, die letzten Tage, wenn ich geguckt hab, war der Bundestrainer auch dabei, aber ich weiß nicht, ob jetzt auch (hab ohne Ton geschaut).


    Vorhin geiler Frame zum 3:2 für Carter. Hatte den Frame schon fast sicher, dann perfekter Snooker von Maguire. Carter foult und versenkt bei der nächsten Safety auch noch Weiß. Maguire hat alle Chancen, verstellt sich aber von Pink auf Schwarz, verschießt Schwarz und Carter gewinnt doch noch.


    4:3 für Carter gerade auch nett. Entscheidende Rote aus dem Snooker heraus über Vorbande und Bande gelocht :shock: Wie safe muss es eigentlich liegen, dass diese Kerle nicht lochen können...

    Wir gehen auf dem Weg der Vernunft an alle Grenzen (und darüber hinaus)

  • vorph schrieb:

    Ja, die letzten Tage, wenn ich geguckt hab, war der Bundestrainer auch dabei, aber ich weiß nicht, ob jetzt auch (hab ohne Ton geschaut).


    Vorhin geiler Frame zum 3:2 für Carter. Hatte den Frame schon fast sicher, dann perfekter Snooker von Maguire. Carter foult und versenkt bei der nächsten Safety auch noch Weiß. Maguire hat alle Chancen, verstellt sich aber von Pink auf Schwarz, verschießt Schwarz und Carter gewinnt doch noch.


    4:3 für Carter gerade auch nett. Entscheidende Rote aus dem Snooker heraus über Vorbande und Bande gelocht :shock: Wie safe muss es eigentlich liegen, dass diese Kerle nicht lochen können...


    Ziemlich safe! Snooker ist schon verdammt offensiv geworden in den letzten 5-10 Jahren

    FRANKENSTADION

  • Steve Davis is eh der beste, wobei Jimmy White auch noch spitze ist!

    „Mit dem ersten Glied ist die Kette geschmiedet. Wenn die erste Rede zensiert, der erste Gedanke verboten, die erste Freiheit verweigert wird, dann sind wir alle unwiderruflich gefesselt.“ Satie