• Vielleicht kann man das mit seinem Club-mobile-Vertrag kombinieren und dann über Club-DSL ins Internet gehen. Wäre toll. Unterstützt dieser misteriöse Telekomunikationsanbieter "Club" nicht auch so ein zweitklassiges Radsport- ääähhh Fußball-Team? :ironie:

  • Des wird sowas ähnliches sein, wie dei Bayern auch scho haben.
    Das quasi die Spiele nach ein paar Stunden gegen Bares gezeigt werden dürfen usw.


    Sogar Fürth hat scho ein extra FürthTv- :)

    Die Legende lebt!
    Wir kommen wieder.

  • Platzwart02 schrieb:

    Wenns Geld kostet können die sich es in die Haare schmieren.


     :!:

    Heute haben die Spieler doch mehr Pressekontakte als Ballkontakte. (Gerd Niebaum)
    Haste Scheiße am Fuß, haste Scheiße am Fuß! (Andreas Brehme)

  • Normal ist das doch so, dass man einen Monats oder Jahresbeitrag zahlt (Monatsbeitrag so ca. 5€) und man dort dann alles schaun kann.
    Also jetzt keine Livespiele.

  • Also ich wäre sehr an einem dienst interessiert der alle clubspiele live überträgt. Würde ich mir auch ca 15€ kosten lassen im monat.

    Im Übrigen bin ich dafür, dass der FC Bayern vernichtet werden muss.

  • Ne da hab ich keine lsut drauf :)


    Wenn ich direkt den Club unterstütze und dafür alles bekomme, Pokal, Liga und vielleicht sogar größere testspiele, dann okay, aber Premiere nein danke, dann lieber weiterhin bwin.

    Im Übrigen bin ich dafür, dass der FC Bayern vernichtet werden muss.

  • Selbst wenn sie wollten: Live dürfen die eh nix bringen, weil Premiere ja die Spiele EXKLUSIV zeigt - bis zur ersten Free-TV Zusammenfassung... Von daher gehe ich davon aus, dass man für einen Betrag von 1-3 Euro pro Monat halt die Spiele in Sportschau-Zusammenfassungslänge anschauen kann, so ca. 2h nach dem Spiel, und vielleicht einen Tag später das ganze Spiel in der Aufzeichnung. Dazu halt Interviews, Training und Co. Ich finde, es lohnt sich nicht...

    "Resist - Peace!"

  • jo stimmt, thome hat die internetrechte für fussball, und da die partner von den bauern sind gehts dann wahrscheinlich deshalb.. und wenn fcn-tv dann im internet gezeigt wird kauft sich vielleicht der verein von thome das recht, die "eigenen" spiele zu übertragen und deshalb muss man als fan halt auch was zahlen..

  • 260507 schrieb:

    Aus dem Saisonheft


    Weiß jemand was genaues?


    Und was genau steht da im Heft ?? Wie soll das aussehen ?? Kosten ??

    keine Hände keine Kekse

  • 260507 schrieb:

    Ich glaube ich habe mal was gelesen, dass die Bauern ein BuLi Spiel Live im Internet übertragen haben. Das ging aber glaube ich nur wegen T-Home, die übertragen ja immer im Web wenn sich da nichts geändert hat.

    Im "Web" überträgt niemand etwas. Wirst keine "Webseite" und keinen singlecast-Stream mit nem Live-Feed finden (illegale chinesische Pixelorgien mal außen vor).

    wenn ich dir jetzt recht gebe,

    liegen wir beide falsch.

  • http://www.t-home.de/entertain


    thome bietet so internetfernsehen an, da steht was, dass man sich livespiele via netz anschauen kann (ka wie des funktioniert, kenn nur die werbung, aber ich denk da schon dass des irgendwie über nen player geht, bei dem man sich einloggen muss)

  • Danke, bin seit über einem Jahr Entertain-Kunde, ich kenne das Angebot sehr gut. Der "Player", den du meinst, ist ein Hardwarereciever, den du an deinen Fernseher anschließt. Am PC oder gar in einem Browser - also "im Web" - geht da gar nix.


    IPTV != WebTV - daher ist der Name "eyep-tv" dieses einen Webangebots, für das hier auch ständig Werbung gemacht wird, auch nicht nur irreführend sondern sachlich sogar falsch.

    wenn ich dir jetzt recht gebe,

    liegen wir beide falsch.

  • ah oke danke für die aufklärung ;) für mich war internetfernsehen immer sowas wie "youtube" nur dass man sich einloggen muss.. nochmal danke :)

  • MaddinXY schrieb:

    Selbst wenn sie wollten: Live dürfen die eh nix bringen, weil Premiere ja die Spiele EXKLUSIV zeigt - bis zur ersten Free-TV Zusammenfassung... Von daher gehe ich davon aus, dass man für einen Betrag von 1-3 Euro pro Monat halt die Spiele in Sportschau-Zusammenfassungslänge anschauen kann, so ca. 2h nach dem Spiel, und vielleicht einen Tag später das ganze Spiel in der Aufzeichnung. Dazu halt Interviews, Training und Co. Ich finde, es lohnt sich nicht...


    Für den Bertrag lohnt sich das meiner Meinung nach auf jeden Fall! Sehe mir gerne nach dem Stadiongang die Knackpunkte des Spieles nochmal an, mögliche Elfer etc. und die Sportschau verpass ich meistens.

  • Bale schrieb:

    Für den Bertrag lohnt sich das meiner Meinung nach auf jeden Fall! Sehe mir gerne nach dem Stadiongang die Knackpunkte des Spieles nochmal an, mögliche Elfer etc. und die Sportschau verpass ich meistens.


    Dann empfehle ich dir einfach mal, einen Euro pro Monat in das Angebot von t-online zu investieren: Schon vor der Sportschau, und wann immer man will, kriegt man jedes Spiel der 1. und 2. Liga (die Zweite ist bisher ein bissl kurz gekommen, wird aber wohl ausgebaut) in kompakten 5 Min. mit allen Szenen, die Bedeutung hatten. Man kann nach Belieben zurückspulen, etc. Ich denke aber, dass auch Premiere nicht zu teuer ist für die Masse an Livesport, die auf dem Sender läuft... Bin jedenfalls zufrieden damit.

    "Resist - Peace!"