Regionalligen und alles darunter

  • Wir haben gar keinen Thread für Amateurligen. Heute beginnen in der Regionalliga die unsäglichen Aufstiegsspiele.


    Partien um 19 Uhr sind:
    VfL Wolfsburg 2 - SSV Jahn Regensburg
    keine Übertragung?
    Sportfreunde Lotte - SV Waldhof Mannheim
    Im Live-Stream auf wdr.de und swr.de
    SV Elversberg - FSV Zwickau
    Im Live-Stream auf mdr.de und sr.de


    Dazu noch:
    Wiesinger: "Brauchen zwei verdammt gute Tage"
    http://www.kicker.de/news/fuss…i-verdammt-gute-tage.html


    Zitat

    Durch eine 2:1-Auswärtsniederlage bei der TSG Hoffenheim II und dem 5:0-Erfolg von Waldhof Mannheim gegen den SV Saar 05, hat die SV Elversberg am letzten Spieltag noch die Meisterschaft in der Regionalliga Südwest verspielt. In der Relegation muss das Team von Michael Wiesinger am kommenden Mittwoch gegen den Nordost-Meister FSV Zwickau ran.


    Waldhof Mannheim - Unruhe zur Unzeit
    http://www.sportschau.de/fussb…tion-dritte-liga-100.html


    Zitat

    13 Jahre nach dem Absturz steht der SV Waldhof Mannheim vor der Rückkehr in den Profi-Fußball. In zwei Playoff-Spielen gegen die Sportfreunde Lotte kämpft der Klub um einen Platz in Liga drei. Doch ausgerechnet jetzt durchlebt der Verein einen Rückfall in alte Zeiten.


    Jahn Regensburg im Hinspiel um Drittliga-Aufstieg
    http://www.br.de/nachrichten/o…ittliga-aufstieg-100.html


    Zitat

    Der SSV Jahn Regensburg will sich heute im Relegationshinspiel eine gute Ausgangsposition für die Rückkehr in die 3. Fußball-Liga verschaffen. Der Meister der Regionalliga Bayern muss um 19 Uhr beim VfL Wolfsburg II antreten.


    Wem drückt ihr die Daumen? Ich denke bei Partie Eins und Zwei dürften die Sympathien klar geregelt sein. Regensburg und Mannheim. Im dritten Spiel bin ich für Elversberg. Braucht nicht noch mehr Ossi-Vereine in der 3. Liga momentan. :P


    Edit: Kann das ein Mod vllt zu den anderen Ligen anhängen?

  • Juhu! Das wird mein Lieblings-Thread :hoch:


    Ist die Relegation 1-2-3 schon übel, so ist die ab 4 komplett abartig weil sich das bis in die untersten Klassen zieht und Mannschaft Auf/Absteigen auf Grund dieser Spiele heute. :schaem:


    Wolfsburg II - Jahn Regensburg
    Also da hoffe ich natürlich auf den Jahn. Für mich ein Verein der nun wirklich nicht in der Regionalliga stehen sollte. Die Wolfsburger sind allerdings keine schlechte Truppe, da sind einige gute Talente dabei.
    Wolfsburg gegen Jahn hat der BR das Rückspiel am 29.05 im Programm. Mal sehen ob spontan der NDR/BR doch noch etwas auf die Beine bekommt, immerhin schaffen die alle am Samstag einen Tag der Amateur-Pokale in Konferenz. D


    Lotte - Mannheim
    Da werden die Sportfreunde mit 15 Punkten Vorsprung Meister und dann Relegation. Tolle Wurst. RL West ist ja eher eine der Starken Ligen aber auch die Südwest nicht ohne. Mannheim hat da schon namhafte Kicker, sich aber durchaus schwer getan.
    Keine Sympathien an der Stelle, vom Gefühl tippe ich einfach mal auf Lotte.


    Elversberg - Zwickau
    Starke Südwest Truppe auf eine eher schwächere Nordost Liga - Zwickau habe ich gesehen & verfolgt und kann mir eher nicht vorstellen das die das schaffen werden (ohne Elversberg jetzt zu kennen). Würde mich aber freuen, wird die NO nächste Saison schon stark genug.


    "Daumen drücke" ich deswegen für:
    + Regensburg und Zwickau,
    + Lotte/Mannheim ist mir egal.
    + Auf keinen Fall möchte ich eine II in der 3. Liga haben!

    Football is a gentleman's game played by ruffians and rugby is a ruffian's game played by gentlemen

  • Tobi_fcn schrieb:

    D.h. du steigst als Meister der Regionalliga Bayern nicht sicher in die 3.Liga auf? :lol:


    Nein, weil es ja 5 Regionalligen gibt und nur drei Aufsteiger.


    Dazu darf die Südwest-Regionalliga noch den Vizemeister ins die Relegation entsenden.
    (ich glaube weil sie die verbandsmäßig meisten Vereine hat).


    Ist natürlich eine doofe Situation, wenn selbst die souveräne Meisterschaft nicht zum
    Aufstieg.
    Liegt aber glaube ich auch daran dass der BFV unbedingt eine reine bayrische RL wollte

    You poor take courage, you rich take care - This earth was made a common treasury
    for everyone to share (B. Bragg)

  • Ich werde am Sonntag den Waldhof auf jeden Live sehen. Bin da mal gespannt ob ich wenigstens einen Platzsturm erleben kann diese Saison. :P 
    PS: Keine großen Waldhof-Sympathien. Aber nach Hoffenheim und Sandhausen könnte ja mal ein normaler Verein in den Profi-Fußball aufsteigen. :ohnmacht:


  • Ja, der Südwesten ist der größte Verband und hätte der Regionalliga-Reform nie zugestimmt - wie es ohnehin eine großes Problem ist mit diesen ganzen Regional-Fürsten.


    Es ist wirklich übel das ein Meister einer Klasse nicht aufsteigt aber das kann sogar getoppt werden, weil sogar diese AUFstiegsspiele für komplett unbeteiligte Teams über deren Schicksal bestimmt.


    So ist z.B. in der RL NO der FSV Luckenwalde (Jörn Heinrich war da am Anfang Trainer) 16. geworden und muss nun hoffen das Zwickau aufsteigt, nur dann halten sie die Klasse. Schafft es Zwickau nicht, steigt Luckenwalde ab!
    Übel? Naja, noch nicht ganz - geht ja noch weiter :D steigt nämlich Luckenwalde auf Grund von Zwickaus scheitern, ab, braucht man einen 3. Aufsteiger aus der Oberliga und die ist im Osten in 2 Staffeln und so könnte es zu einem Relegationsspiel kommen - man weiß das aber nicht und dies heißt dann auch das für die Oberliga-Vereine das Schicksal an Zwickau hängt. Kurz gesagt, dieses Thema zieht sich bis in die Kreisklasse runter. Toll oder :schaem::lol: Das hätte richtig "lustig" werden können wenn neben Cottbus auch Rostock oder noch einer aus dem Osten die 3. Liga verlassen hätte, so was erhöht ja immer die Absteiger aus Regionalligen.


    Leider sind hier in Deutschland die Regional-Verbände so stark das diese dem DFB sagen WIE man spielt. Deswegen werden wir leider nie eine Liga-Struktur wie z.B. in England haben :oops:

    Football is a gentleman's game played by ruffians and rugby is a ruffian's game played by gentlemen

  • In Bayern ist wird ja evtl. auch noch eine 2. Abstiegs/Aufstiegsrelegation zur Regionalliga gespielt, abhängig davon, ob Regensburg aufsteigt.
    Ein hin-und her das Ganze.


    Eine 4-gleisige Regionalliga unter der 3. Liga wäre meiner Meinung nach die beste Lösung, dann könnten alle Meister aufsteigen. Aber dann müsste Bayern ja auf seine tolle eigene Liga verzichten.

  • Mafiosi schrieb:

    In Bayern ist wird ja evtl. auch noch eine 2. Abstiegs/Aufstiegsrelegation zur Regionalliga gespielt, abhängig davon, ob Regensburg aufsteigt.
    Ein hin-und her das Ganze.


    Eine 4-gleisige Regionalliga unter der 3. Liga wäre meiner Meinung nach die beste Lösung, dann könnten alle Meister aufsteigen. Aber dann müsste Bayern ja auf seine tolle eigene Liga verzichten.


    Das Problem sind in erster Linie gar nicht die Bayern. Sondern die Struktur der Landes & Regionalverbände.


    4 Regionalligen klingt logisch - aber du hast 5 (mächtige) Landesverbände:
    - Norddeutscher Fußballverband
    - Westdeutscher Fußballverband
    - Südwestdeutscher Fußballverband
    - Süddeutscher Fußballverband
    - Nordostdeutscher Fußballverband
    hinter denen stehen dann die 21 Regionalverbände (u.a. die Bayern mit dem BFV) und das ist alles böse Politik und da wird keiner freiwillig auf etwas verzichten. Leider.

    Football is a gentleman's game played by ruffians and rugby is a ruffian's game played by gentlemen

  • waidler schrieb:

    Zeigen die den Jahn irgendwo im TV?


    Wolfsburg gegen Jahn hat der BR das Rückspiel am 29.05 im Programm. Mal sehen ob spontan der NDR/BR doch noch etwas auf die Beine bekommt, immerhin schaffen die alle am Samstag einen Tag der Amateur-Pokale in Konferenz.



    Aktuell noch nicht klar ob das Spiel in Wolfsburg live kommt. Rückspiel auf jeden Fall.

    Football is a gentleman's game played by ruffians and rugby is a ruffian's game played by gentlemen

  • Ja scheinbar, reicht ja nicht mal mehr für die Pokalfeier der Bauern. :shock:


    aber btt.
    Der BR zeigt das Rückspiel am Sonntag. Ich finde leider bei NDR und co. nix wo das heute laufen würde.

    "Fußball ist kein Zufall, es braucht nicht viel. Aber das, was es braucht, sollte sitzen!“ Rene Weiler

  • waidler schrieb:

    Ja scheinbar, reicht ja nicht mal mehr für die Pokalfeier der Bauern. :shock:


    aber btt.
    Der BR zeigt das Rückspiel am Sonntag. Ich finde leider bei NDR und co. nix wo das heute laufen würde.



    edit kop
    Also beim NDR les ich bislang noch nix. Schreib bitte hier rein wennst was findest.

    "Fußball ist kein Zufall, es braucht nicht viel. Aber das, was es braucht, sollte sitzen!“ Rene Weiler

  • Zitat

    Wolfsburg II gegen Regensburg nicht live


    Knapp 48 Stunden vor Anpfiff gab der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Montagabend die zeitgenauen Ansetzungen der Hinspiele bekannt: So rollt am Mittwoch in allen drei Stadien um 19 Uhr der Ball. Die Partie zwischen den Sportfreunden Lotte und dem SV Waldhof Mannheim wird im Live-Stream auf swr.de übertragen, das Auswärtsspiel des FSV Zwickau bei der SV Elversberg überträgt der MDR auf mdr.de. Einzig das Duell zwischen dem VfL Wolfsburg II und dem SSV Jahn Regensburg wird am Mittwochabend nicht übertragen.


    kommt nicht

    Eigentlich wollte ich mich mit dir geistig duellieren - aber wie ich sehe bist du unbewaffnet!