Fabricio

  • Und deswegen sollte man solche Transfers auch gleich ausschließen... Und bitte keinen mehr aus Stuttgart (Timo Geb.) oder Arsenal London (Angha) ... Liste kann ohne weiteres weiter ausgeführt werden...


    Nur noch Spieler aus der vierten Liga, dann wuppen wir das schon...

  • Naja, gibt doch noch genug andere Gründe die skeptisch machen. Sein Leistungsniveau kennt man nicht, wir spielen 2. Liga da kannst auch mal mit Sepsi ne vernünftige Saison spielen, lieber wäre mir aber trotzdem jemand bei dem man annähernd seine Leistungsfähigkeit voraus sehen kann.

  • Lupo89 schrieb:

    Und deswegen sollte man solche Transfers auch gleich ausschließen... Und bitte keinen mehr aus Stuttgart (Timo Geb.) oder Arsenal London (Angha) ... Liste kann ohne weiteres weiter ausgeführt werden...


    Nur noch Spieler aus der vierten Liga, dann wuppen wir das schon...


    der hat ja fast die gleiche Akte wie Marcos Antonio. Gefühlt 20 Vereine in seiner Karriere gehabt, keiner wollte ihn so wirklich haben....
    Also die Ligen in Deutschland und England halte ich für weitaus stärker als die Rumänische.

  • Was mich neben den bereits oft genannten negativen Punkten wie Transferhistorie etc ein wenig positiv stimmt ist zum einen, dass er wenn er gespielt hat zumindest häufig in den Spielen über die komplette Spielzeit gehen durfte und nicht nur viele 10min Einsätze hatte und zum anderen, dass er in seiner ganzen Karriere anscheinend nur insgesamt ca 3 Wochen verletzt war.


    Auch dass er mal von Hoffenheim geholt wurde, die ja eigentlich auf dem brasilianischen Markt ein ziemlich gutes Scouting haben und seine beiden Einsätze in der U20 Nationalmannschaft lassen mich ein wenig hoffen, dass er kein Vollblinder ist. Aber gut, dass sind halt nur kleine Ansatzpunkte.

  • briizdor schrieb:

    Was mich neben den bereits oft genannten negativen Punkten wie Transferhistorie etc ein wenig positiv stimmt ist zum einen, dass er wenn er gespielt hat zumindest häufig in den Spielen über die komplette Spielzeit gehen durfte und nicht nur viele 10min Einsätze hatte und zum anderen, dass er in seiner ganzen Karriere anscheinend nur insgesamt ca 3 Wochen verletzt war.


    Auch dass er mal von Hoffenheim geholt wurde, die ja eigentlich auf dem brasilianischen Markt ein ziemlich gutes Scouting haben und seine beiden Einsätze in der U20 Nationalmannschaft lassen mich ein wenig hoffen, dass er kein Vollblinder ist. Aber gut, dass sind halt nur kleine Ansatzpunkte.


    Hoffenheim und gutes Scouting, nicht im Ernst. Wenn man jahrelang alles in Südamerika kauft was nicht bei drei auf dem Baum ist oder bei ROGON im Regal liegt ist vermutlich irgendwann ganz automatisch ein Treffer dabei. Aber mit gutem Scouting hat das nichts zu tun. Die Namen die da kurz aufgeschlagen sind und danach wieder in der Versenkung verschwunden, gehen in die Dutzende. Bloß weil die ausnahmsweise mal eine Saison spielen die ihrem finanziellen Aufwand entspricht muss man deren Arbeit nicht in Gänze in den Himmel heben. Zuständig fürs Scouting bei Hoffenheim zum Zeitpunkt der Fabricio-Verpflichtung war ein gewisser Christian Möckel. Vielleicht sollten wir den holen, habe gehört er wäre arbeitslos zur Zeit.

  • Vortex Surfer schrieb:


    Hoffenheim und gutes Scouting, nicht im Ernst. Wenn man jahrelang alles in Südamerika kauft was nicht bei drei auf dem Baum ist oder bei ROGON im Regal liegt ist vermutlich irgendwann ganz automatisch ein Treffer dabei. Aber mit gutem Scouting hat das nichts zu tun. Die Namen die da kurz aufgeschlagen sind und danach wieder in der Versenkung verschwunden, gehen in die Dutzende. Bloß weil die ausnahmsweise mal eine Saison spielen die ihrem finanziellen Aufwand entspricht muss man deren Arbeit nicht in Gänze in den Himmel heben. Zuständig fürs Scouting bei Hoffenheim zum Zeitpunkt der Fabricio-Verpflichtung war ein gewisser Christian Möckel. Vielleicht sollten wir den holen, habe gehört er wäre arbeitslos zur Zeit.


    Naja.....Klose hat ein gewisser Möckel auch geholt......immer positiv bleiben, Vortex. :wink:
    Nicht alle Transfers waren unter Bader / Möckel schlecht....da waren auch Gute dabei !
    Egal....ich kenne den Fabricio nicht und ich denke auch kaum Einer hier im Forum.
    Ablösefrei und ein wenig Wundertüte......das sind jetzt unsere Transfers aufgrund unserer finanziellen Situation.
    Warten wir ab, ob es überhaupt zu dem Transfer kommt und vielleicht ist er ja ein ganz Guter.
    Nobody knows...... :wink:

  • Naja. Könnte auch ein Video schneiden von Dave's Fallrückziehern.
    Vielleicht kauft ihn dann Barca aufgrund seiner überragenden Technik.


    Verteidigervideos geben allerdings meistens keine richtigen Aussagepunkte.

    "Wir hatten alle die Hosen voll, aber bei mir lief´s ganz flüssig.“ Paul Breitner

  • briizdor schrieb:

    https://youtu.be/-HCmsfF6FPs


    Allein nach diesem Schnipselvideo beurteilt wirkt er auf mich wie ein Bulthuis mit ein wenig mehr Übersicht, Präzision, Technik und ein bisschen was von Naldo/Roberto Carlos.


    Aber da er von der Bild ins Spiel gebracht wurde und am Tag danach nichts passiert ist, wird er es ja wahrscheinlich eh nicht. :wink:


    Also wenn das die melhores momentos waren... :shock:


    Wirkt doch eher behäbig. Und warum sehen die Videoschnippsel so nach 2002 aus? :lol:

  • Da muss in der Karriere auch einiges schiefgelaufen sein. Anfang 2009 lässt sich Hoffenheim die halbjährige Leihe mit Option noch 300000 Euro kosten, ein paar Jahre und viel Rumgetingel später spielt er dann in Thailand.
    Würd ich ehrlich gesagt die Finger von lassen. So jemanden kann man als nettes Ü-Ei holen, wenn man ihn sich zusätzlich leisten kann, aber doch bitte nicht, wenn man zwingend einen Leistungsträger braucht, der die zweite Liga solide draufhat.

    Wir können uns nicht aussuchen, wen wir lieben. (Jaime Lannister)