Soriano zum FCN?

  • Daghfous hat gegen uns auch nicht schlecht gespielt. Aber die Kickers sind mit einer 7 Punkte Rückrunde sang- und klanglos abgestiegen. Deswegen weiß ich nicht, welche Leistung die Spieler tatsächlich bringen können. In der Hinrunde fand ich Soriano ziemlich gut.

    (Von) Tradition kann man (sich) nicht(s) kaufen!

  • Soriano würde sehr gut passen finde ich, technisch stark und kann die Bälle halten. War bei Würzburg allein auf weiter Flur aber mit Mitspielern wäre der echt gut

  • ClubChris schrieb:

    5 Tore in 33 Spielen sind schon arg wenig.
    Und das letzte war im November, im Hinspiel gegen uns.
    Ich weiß nicht... :?


    Also einen 2ten Ishak? Wobei Soriano wohl technisch um einiges besser ist.
    Trotzdem die Torquote ist schon arg schwach.
    Wir brauchen jemand der regelmäßig in Liga2 trifft. Ein Wooten wär so einer gewesen.

  • Kommt immer auf die Mannschaft an. Er kann sich ja nicht die Tore selber auflegen. Wenn ne Mannschaft ne scheiss Phase hat, dann geht meistens der gute Stürmer mit unter. Gibt natürlich Ausnahmen wie Drmic... Burgstaller... Kommt aber nicht ganz so oft vor.

  • WirSindDerGlubb schrieb:

    Soriano würde sehr gut passen finde ich, technisch stark und kann die Bälle halten. War bei Würzburg allein auf weiter Flur aber mit Mitspielern wäre der echt gut


    Wäre das bei uns anders?

  • Ganz sicher. Sabiri, Löwen, Erras. Evtl Möhwald, Teuchert.

    Wir können uns nicht aussuchen, wen wir lieben. (Jaime Lannister)

  • In einem Zwei-Mann-Sturm (neben Teuchert) könnte er zum Tragen kommen.


    Ein Spielertyp wie Schroth. Nicht (alleine) an den Toren zu bewerten. Defensiv sehr stark im Pressing, Anlaufen des Gegners sowie im Bälleklauen. Offensiv - wie bereits von WirSindDerGlubb angemerkt - mit hoher Qualität im Ball halten und ablegen auf die nachrückenden Mitspieler.


    Möglicherweise haben wir allerdings in Ishak bereits einen vergleichbaren Spieler, auch wenn dieser die aufgezählten Eigenschaften bislang gut verbergen konnte.

  • Zitat

    el ratón » 27.05.2017, 11:40
    In einem Zwei-Mann-Sturm (neben Teuchert) könnte er zum Tragen kommen.


    Ein Spielertyp wie Schroth. Nicht (alleine) an den Toren zu bewerten. Defensiv sehr stark im Pressing, Anlaufen des Gegners sowie im Bälleklauen. Offensiv - wie bereits von WirSindDerGlubb angemerkt - mit hoher Qualität im Ball halten und ablegen auf die nachrückenden Mitspieler.


    Möglicherweise haben wir allerdings in Ishak bereits einen vergleichbaren Spieler, auch wenn dieser die aufgezählten Eigenschaften bislang gut verbergen konnte.


    bei einer Verpflichtung wäre dann die Wahrscheinlichkeit höher, daß zumindest einer diese Eigenschaften auf den Platz bringt....

    B.M. "....every Little Thing is gonna be allright.."

  • Viel zu schwach.
    Wird in nem Monat auch schon 28.
    Da kommt nix mehr.

    So ein Scheissgekicke kann sich doch kein normaler Mensch antun...

  • Ist die Wahrscheinlichkeit für einen Wechsel nicht recht gering, wenn ich mir Bornemanns Still-und-heimlich-Transfers so angucke? :sherlock:

  • Wenn man unsere Situation im Sturm überdenkt und mit Baumann, Teuchert und Ishak schon drei Stürmer hat würde man sich nun einen 4. auf die Lohnliste setzen? Bei der finanziellen Situation. Geht beispielsweise Teuchert, dann wäre da wahrscheinlich was möglich.

    Fan des Rekord-Rekordmeisters! Der Club war 68 Jahre Rekordmeister! Das schafft Bayern erst 2048 und da ist Uli H. 97 Jahre alt!

  • Glaube nicht dass da was dran ist. Von Würzburg könnte ich mir nur den Schröck vorstellen.

  • Also anstatt Wooten lieber Soriano wäre schon sehr seltsam.

    "Bevor ich in Fürth Fußball spiele, höre ich auf." - Raphael Schäfer, Kapitän der Pokalsiegermannschaft 2007, im April 2012.

  • WirSindDerGlubb schrieb:

    Soriano würde sehr gut passen finde ich, technisch stark und kann die Bälle halten. War bei Würzburg allein auf weiter Flur aber mit Mitspielern wäre der echt gut


    naja,aber gerade die mitspieler sind doch unser problem.

  • klausweiss176 schrieb:

    Wenn man unsere Situation im Sturm überdenkt und mit Baumann, Teuchert und Ishak schon drei Stürmer hat würde man sich nun einen 4. auf die Lohnliste setzen? Bei der finanziellen Situation. Geht beispielsweise Teuchert, dann wäre da wahrscheinlich was möglich.


    Baumanns Vertrag läuft aus, von einer Verlängerung habe ich noch nichts gehört.
    Dann hätte man noch zwei Stürmer, von denen einer bisher völlig enttäuscht hat.


    Natürlich werden wir im Sommer noch mindestens einen Mittelstürmer holen, Soriano muss es jetzt aber ned unbedingt sein.