Choreos & Stimmung 2017/2018

  • Stimmung war über weite Teile mMn schon in Ordnung. Die Mannschaft tat sich anfangs schwer, die Zuschauer waren angespannt das war deutlich zu spüren, das wirkt sich natürlich auch auf die Stimmung aus. Ist völlig normal.

    Die beiden Torjubel nachdem schockierenden 0-1 dürften wohl mit die lauteren diese Saison gewesen sein.

    Des Öfteren wurden die Gesänge schon sehr geschlossen durchs Achteck getragen.


    Was für Kopfschütteln sorgt sind einfach Zuschauer die die Mannschaft auspfeifen und beschimpfen obwohl sie 6 Spieltage vor Ende der Runde auf einem Aufstiegsplatz steht aber gut solche gibt’s auch überall.

  • In der 2.HZ hätte die Mannschaft die Stimmung noch mehr aufheizen können,aber leider wars nach dem 3:2 eher so das man auf den Rängen verständlicherweise eher schiss hatte das es noch nach hinten losgeht.

    NUR DER FCN

  • Stimmung war über weite Teile mMn schon in Ordnung. Die Mannschaft tat sich anfangs schwer, die Zuschauer waren angespannt das war deutlich zu spüren, das wirkt sich natürlich auch auf die Stimmung aus. Ist völlig normal.

    Die beiden Torjubel nachdem schockierenden 0-1 dürften wohl mit die lauteren diese Saison gewesen sein.

    Des Öfteren wurden die Gesänge schon sehr geschlossen durchs Achteck getragen.


    Was für Kopfschütteln sorgt sind einfach Zuschauer die die Mannschaft auspfeifen und beschimpfen obwohl sie 6 Spieltage vor Ende der Runde auf einem Aufstiegsplatz steht aber gut solche gibt’s auch überall.

    was sind na das für welche die noch schimpfen obwohl es geklappt hat

  • Es kann nicht jeder ein kompromissloser jubler sein. Manche von uns schauen sich die Spiele tatsächlich an.


    Außer natürlich wenn eigene Intressen im Spiel sind, dann kann man schon mal auf die sportliche Situation pfeifen.


    Fand die Stimmung jetzt am Samstag eigentlich net so schlecht. In der zweiten Halbzeit hat man die Anspannung aber deutlich gemerkt. So erleichtert war ich selten bei nem Abpfiff.

  • war heute ein schöner Tag.

    Endlich mal wieder auswärts.

    Stimmung durchwachsen nach dem Ausgleich Stimmung besser.

    Meine Kinder hatten sich tierisch über die Fahnen gefreut.

    Danke UN

    :glubb::schalke::fahne::glubb:

    Plan A zum Aufstieg mehr Punkte wie der 2.:love:

    Pan B zum Aufstieg mehr Punkte wie der 3.:love:

  • Also in Block G kam mir die Stimmung ziemlich gut vor, lag aber auch daran das dort 90% Glubbfans waren. Choreo hat sehr schön ausgeschaut, auch wenn ich sie erst im Nachgang gesehen habe :thumbup:

  • waren das am Ende ned die clubfans über kutschke?

    „Mit dem ersten Glied ist die Kette geschmiedet. Wenn die erste Rede zensiert, der erste Gedanke verboten, die erste Freiheit verweigert wird, dann sind wir alle unwiderruflich gefesselt.“ Satie

  • War der verdiente Gruß an Kutschke.


    Die Stimmung war phasenweise genial, aufgrund des Spielverlaufs logisch mit ein paar Durchhängern aber ich war sehr überrascht dass die mitmachquote selbst im eigentlichen Heimsteher sehr hoch war. Für so ein nahes „Auswärtsspiel“ mit Kartenproblematik in dem oft die Kurve sehr verwässert ist definitiv ganz gelungen meine ich.


    Torjubel nach Zrelaks Tor war sehr fein!

  • Ich war gestern seit längerem wieder bei einer Auswärtsfahrt dabei und muss mich eigentlich bei den mitgereisten Clubberern bedanken. Überragende Stimmung auch nach dem 0:1. War ein klares Heimspiel für uns und alle haben sich ordentlich aufgeführt. Sogar er Becherwurf Richtung Kutschke war absolut richtig :D

  • Haben die Schanzer eigentlich heut echt das "Timo Werner" Lied über die Glubb Fans gesungen?

    Ich Stand im Block V und damit theoretisch in deren Fanblock und ich kann dir versichern dass die eigentlich gar nichts gesungen haben.


    Bis auf ner kurzen Phase nach unserem Gegentor waren die sehr introvertiert.