18. Spieltag: 1. FC Kaiserslautern - 1. FC Nürnberg (Analyse)

  • Paradox:

    Hätten wir in Düsseldorf unentschieden gespielt und in Lautern gewonnen, hätten wir 4 Punkte aus den beiden Spielen und jeder wäre zufrieden!

    So haben wir in Düsseldorf gewonnen, in Lautern unentschieden gespielt, haben auch 4 Punkte, zudem einem direkten Konkurrenten einen Punkt abgenommen, und jeder ist sauer und mosert.


    Die Psyche spielt einem schon eigenartige Streiche. Man sollte nie von Spiel zu Spiel denken, sondern immer das ganze Bild (die ganze Saison) vor Augen haben. Dann muss man sich nicht unnötig aufregen und sein Wochenende wegen nix versauen lassen.:wink:

    Vorsicht! Dieses Posting kann Spuren von Ironie enthalten!

  • Lieber als Jäger statt Gejagter ins neue Jahr gehen. Denke das ist für unsere Truppe besser.

    Auswärts einen Punkt mitgenommen, kann man mit leben als Clubberer

  • Grundsätzlich müssen wir dankbar sein, das der Club mit an der Spitze liegt. Ärgern tut mich einfach, dass man leichtfertigst Punkte liegen lässt. Gegen Wolfsburg haben wir keine Chance.

  • Grundsätzlich müssen wir dankbar sein, das der Club mit an der Spitze liegt. Ärgern tut mich einfach, dass man leichtfertigst Punkte liegen lässt. Gegen Wolfsburg haben wir keine Chance.

    Doch, gegen Wolfsburg haben wir eine Chance! Da bin ich mir sogar ziemlich sicher! Aber das gehört rüber in den anderen Thread!

    Likestricher a.D.

  • Es ist ärgerlich, dass wir schon so viele Punkte haben liegen lassen.

    Das sowas wie gestern mal passiert, kein Problem, haben auch schon andere geschafft.


    Aber in der Häufigkeit wie in dieser Runde, können es am Ende die vielleicht fehlenden Punkte auf einen direkten Aufstieg sein.


    Man muss aber auch zurück an die Situation nach Heidenheim denken, wer hätte da gedacht, dass wir kurz vor Weihnachten auf Platz 1 springen können.


    die restlichen 16 Spiele konzentriert angehen ca.32 Punkte holen, dann wirds auch reichen.

    FRANKENSTADION

  • Ärgerlich dieses Unentschieden. Aber weiter gehts!


    Hoffentlich patzt Kiel heute.

    Leidenschaftlicher Spieler und Club-Fan.

  • Gab es nicht einmal die Regel, wenn einer hinter der Torlinie im Aus steht, nicht im Abseits stehen kann, oder hab ich mir das nur eingebildet? Demnach wäre ja beim Abspiel Gislason nicht im Abseits gewesen.

    FCN ein Leben lang!

  • Gab es nicht einmal die Regel, wenn einer hinter der Torlinie im Aus steht, nicht im Abseits stehen kann, oder hab ich mir das nur eingebildet? Demnach wäre ja beim Abspiel Gislason nicht im Abseits gewesen.

    Nee, ich kenne die Regel, wenn ein Verteidiger hinter der Torlinie im Aus liegt/steht, "zählt er mit", also sind er (und der TW) die letzen beiden, kann der Stürmer ganz alleine vor dem TW stehen und den Ball treffen.

    Für immer solls so sein der FCN ist mein Verein
    Best of: Schäfer - Reinhardt, Wolf, Larsen, Pinola - Galasek, Simons - Saenko, Vittek - Mintal - Ciric:fcn-dh:

  • In der Häufigkeit??? Erinner dich mal an vergangene Spielzeiten. Dann relativiert sich dieser subjektive Eindruck sofort.

  • Ärgerlich dieses Unentschieden. Aber weiter gehts!


    Hoffentlich patzt Kiel heute.

    Wunsch wurde erfüllt!!! ^^

    Der Club ist wie eine Frikadelle, man weiß nie, was drin ist. (frei nach Martin Driller)

  • Der Richi Sukuta-Pasu schießt uns morgen mit einem Hattrick auf Platz zwei zurück. Ende der Diskussion.

    Da hatte ich ja fast komplett recht. Der dumme Peitz hat es versaut. Noch ein Gruß an den Meister aller Fakten, RedBlack93, der wusste, dass wir 3 Punkte Rückstand auf Platz 1 haben. Respekt

  • So und jetzt ist der Punkt von Gestern doch auch nicht so schlecht.

    Ich hoffe das wir verletzungsfrei aus dem letzten Spiel und durch die Winterpause kommen dann bleiben wir auch Oben dabei.

  • In der Häufigkeit??? Erinner dich mal an vergangene Spielzeiten. Dann relativiert sich dieser subjektive Eindruck sofort.

    Naja ich kann das schon verstehen, ich will gar nicht meckern, aber was wir diese Runde an Slapstick Einlagen per Elfmeter und Eigentore fabriziert haben ist m. M. schon massiv. Klar wir sind ne junge Mannschaft, dennoch wir könnten mehr Punkte haben. Wenn’s am Ende für Platz 2 langt ist mir das aber auch alles egal ?

  • So und jetzt ist der Punkt von Gestern doch auch nicht so schlecht.

    Ich hoffe das wir verletzungsfrei aus dem letzten Spiel und durch die Winterpause kommen dann bleiben wir auch Oben dabei.

    Neee....verschenke Punkte bleiben verschenkte Punkte.

    Ist ja nun nicht so, als wenn man die gestern Abgeschenkten ( über die ich mich trotz der heutigen Holstein-Niederlage immer noch ärgere ) nicht noch mal brauchen könnte. Sorry.

  • Ishak und Valentini in der Kicker-Elf des Tages.


    Hier die Noten:


    Bredlow 4

    Leibold 3

    Ewerton 3,5

    Margreitter 4

    Valentini 2,5

    Möhwald 3,5

    Petrak 3,5

    Behrens 2,5

    Werner 4

    Salli 4

    Ishak 2

  • Das Spiel wurde im Kopf vergeigt ! Schade .

    Wir werden trotzdem am Schluß auf direktem Aufstiegsplatz stehen.

    FCI wird in der RR härtester Konkurrent , Fortuna holt keine 31 Punkte mehr , Kiel wird nicht einbrechen , aber doch 5-6 mal verlieren.

    Lautern :winke: wird leider den Weg von 1860 gehen , allerdings ohne Umweg über die Relegation.

    Und noch eine Frage an unsere FCN II Spezialisten : Ist dort keiner in Sicht , der einen torungefährlichen Salli oder Werner peu a peu ersetzen könnte ?

    Dabei unterstelle ich, dass Teuchert verkauft wird, kein Geld für Ersatz vorhanden ist und Kerk und Zrelak noch zwei, drei Monate nicht volle Leistungsstärke haben werden.