Fazit Hinrunde Saison 2017/2018

  • Zwei Herzen schlagen in meiner Brust. Einerseits geht es mir wie Anna und ich trauere verlorenen Punkten nach, andererseits freue ich mich über die aktuelle Situation.


    Ich ziehe vor Clubi meinen Hut. Hätte nicht gedacht dass seine Einschätzung so zutrifft.


    Bin allerdings noch nicht ganz so zuversichtlich wie einige hier. Hoffe aber auf eine Fortsetzung der Serie.

    Fan des Rekord-Rekordmeisters! Der Club war 68 Jahre Rekordmeister! Das schafft Bayern erst 2048 und da ist Uli H. 97 Jahre alt!

  • Zwei Herzen schlagen in meiner Brust. Einerseits geht es mir wie Anna und ich trauere verlorenen Punkten nach, andererseits freue ich mich über die aktuelle Situation.


    Ich ziehe vor Clubi meinen Hut. Hätte nicht gedacht dass seine Einschätzung so zutrifft.


    Bin allerdings noch nicht ganz so zuversichtlich wie einige hier. Hoffe aber auf eine Fortsetzung der Serie.

    klaus weiss (noch nicht), dass die Serie fortgesetzt wird und wir zum Schluss ganz weit oben stehen werden

    Likestricher a.D.

  • Auch wenn einige hier, ich eingeschlossen, den zwei verlorenen Punkten von gestern noch hinterher trauern, so sollten wir alle das große Ganze sehen.

    Und da sehe ich eine Saison, mit der wir bisher wirklich mehr als zufrieden sein können.

    Natürlich waren ein paar saublöde Spiele, wie gestern, dabei, aber dafür halt auch ein paar richtig geile.

    Allen voran natürlich das Derby, aber auch Partien wie gg Duisburg, Darmstadt, Braunschweig, Düsseldorf etc.

    Natürlich waren Gegentore dabei, die so saublöde waren, dass man es kaum glauben konnte.

    Auf der anderen Seite aber erzielten wir auch viele und richtig schöne obendrein.

    Vielleicht ist es sogar besser, die Rückrunde als Jäger zu beginnen!


    Was für mich das wichtigste ist, wir haben endlich wieder eine Mannschaft die Fußball spielt.

    Das verfluchte gebolze der letzten Jahre ist Geschichte, der Ball scheint wieder unser Freund zu sein.

    Wir sind wieder in der Lage, ein Spiel von hinten heraus aufzubauen, sind in der Lage Angriffe über unsere starken AV's zu fahren.

    Wie habe ich das vermisst!

    Wir haben ein torgefährliches Mittelfeld und gute IV's.

    Und einen Mittelstürmer der für mich wie eine Weihnachtsgeschichte ist.

    Zudem haben wir eine Mannschaft, bei der ein Rückstand nicht gleichzeitig das Ende des Spiels bedeutet.

    Und wir haben eine Mannschaft, die auch außerhalb des Platzes zu gefallen weiß.

    Da sind richtig gute Typen dabei!


    Unserem Trainer und auch allen anderen Verantwortlichen gebührt hier ein Kompliment.

    Sie haben in schwierigen Zeiten es geschafft, einen Kader zu basteln, der den großen Coup schaffen kann.

    Auch in vielen anderen Bereichen scheint der Verein den richtigen Weg eingeschlagen zu haben.


    Wir haben am Dienstag nun noch ein Pokalspiel, für mich ein reines Bonusspiel, dass mein Saisonfazit nicht groß verändern wird.

    Ein weiterkommen wäre das i-Tüpfelchen auf diese Vorrunde und natürlich finanziell ein Meilenstein.

    Es wird brutal schwer, aber nichts ist unmöglich im Pokal!


    Ich wünsche unserer Mannschaft von Herzen, dass sie die Rückrunde genauso erfolgreich bestreitet.

    Unseren Verantwortlichen ein glückliches Händchen bei den anstehenden Vertragsverhandlungen und bei der Schließung unserer kleinen Positionsschwächen im Kader.

    Und Kerk die baldige Rückkehr!


    Mein größter Wunsch wäre es aber, wenn noch viele mehr die Euphorie entwickeln könnten, die ich schon vor der Saison hatte.

    Wenn wir alle wirklich das sein könnten, was man immer als 12. Mann bezeichnet.

    Lasst uns diese sympathische Mannschaft unterstützen, zuhause und auswärts.

    Zeigen wir Fußballdeutschland wo wir hingehören und lasst uns diese Mannschaft auf Händen tragen.

    Zusammen können wir es schaffen, unser aller Traum von der Rückkehr zu verwirklichen.

    Lieber stehend sterben, als kniend leben!

  • Mein Fazit bisher:

    Wow! Was für eine geile Vorrunde!


    Was Köllner aus diesem Kader herausholt ist Wahnsinn. Dabei sehe ich auch kein Wasser sondern nur Wein! Auch wenn ich zwischendurch (gerade während eines Spiels) auch mal kräftig meckere darf man nicht vergessen wo wir herkommen. Hoher Schuldenstand, strukturelles Defizit, deutlich günstigerer Kader als die letzten Jahre, ein Haufen junger Talente von denen einige im ersten Profijahr sind. Und was macht Köllner daraus? Platz 2 nach der Vorrunde bzw. Platz 3 (Punktgleich Platz 2) zur Winterpause. Dabei die reifste Spielanlage der Liga. Jeder Stadionbesuch lohnt sich irgendwie.Top!


    Trotzdem gehe ich nicht von einem Aufstieg aus. Die Konkurrenz in der Liga hatte zu Saisonbeginn durch die TV-Gelder mehr Erträge. Wir dagegen konnten damit nicht handeln sondern nur über strukturelles Defizit verringern. Daher gehe ich davon aus, dass wir in der Pause den Kader eher schwächen als stärken werden. Folglich werden noch mehr und öfter Spieler spielen, die qualitativ eher in der dritten Liga oder in den hinteren Regionen der zweiten Liga anzusiedeln sind. Trotzdem hoffe ich natürlich und erwarte, dass man alles versucht jede noch so kleine Chance zu nutzen. Dazu gehört auch die Überheblichkeit (oder war es Angst?) vom letzten Samstag abzustellen. Daher verstehe ich manch überzogene Erwartungshaltung hier nicht. Vor der Saison sprachen hier einige von Abstiegskampf und jetzt erwarten teilweise die gleichen User den Aufstieg.


    Danke Herr Köllner, danke Team!

    Ende.

    Schuld ist die Monogamie. Sie ist vielleicht nicht gegen die Menschheit, aber ganz sicher gegen die Männer!

  • Eine super Hinrunde gespielt! Alles offen für die RR. Der Glubb macht Spaß wie lange nicht mehr, jetzt freu ich mich auf das letzte Spiel des Jahres und werde die Jungs mit einem kräftigen Applaus in den Urlaub verabschieden!


    Was wünsche ich mir fü die RR:


    Leibold, Mö und Kammer verlängern, einen Sallie der endlich trifft, einen Kerk und Erras in alter Form und die Geschenke ( Elfer, Fehlpässe, Eigentor... ) vermeiden.


    Dann wird’s eine richtig geile Rückrunde!


    Danke Michl, danke Mannschaft und Danke der restlichen „Clubfamilie“



    :fahne::glubb::fahne:

  • Jethro, ich weiss alles, oder besser, ich habe keine Ahnung, davon aber so viel dass ich hier locker mitreden kann.

    Fan des Rekord-Rekordmeisters! Der Club war 68 Jahre Rekordmeister! Das schafft Bayern erst 2048 und da ist Uli H. 97 Jahre alt!

  • Warum ein Schmierfink wie der Böller über Club schreiben darf ist mir ein Rätsel. Heute schreibt er süffisant, daß es besser für den Club wäre, wenn er Vierter werden sollte als sich in der Relegation vom HSV abschießen zu lassen. Und dann noch letzte Woche der Artikel, in dem er hämisch anmerkte, daß der Club wohl nicht alle Leistungsträger wird halten können. Ich finde solche Menschen einfach widerlich, aber eigentlich ist er zu bedauern, da er anscheinend nichts anderes im Leben hat, als seinen Haß auf den Club öffentlich zur Schau zu tragen.

  • Schon Wahnsinn.

    Den 4. und den 15. trennen zur Winterpause gerade einmal 6 Punkte.

    Bin froh, dass wir uns davon ein bisschen absetzen konnten.

    Wir können uns nicht aussuchen, wen wir lieben. (Jaime Lannister)

  • Wer noch mal alle Tore der Hinrunde sehen möchte:



    Platz 1 der schönsten Tore verdient eindeutig Löwen mit seinem 5:0 gegen Duisburg, dicht gefolgt von seinem wunderschönen Freistoß! ;)

    Michael Köllner gefällt das.

  • Vorrunde überraschend erfolgreich .

    Rückrunde wird punktemäßig besser , wenn wir wieder so viele Tore erzielen ( Zweifel !?) , weil unsere Abwehr weit weniger zulassen wird ( 11 -13 ) . Wir haben mit Bredlow , Margreiter, Ewerton ,Erras die weitaus beste "Defensivraute" der Liga .