Ilkay Gündogan (#22)

  • KillerDriller schrieb:

    Kenn ich nicht, aber das will nix heissen.
    Langsam sind wir ja der Jungbrunnen der Liga.
    Ein, zwei gestandene Spieler wären auch nicht übel.


    und schon der nächste U19 nationalspieler (naja diekmaier reinartz und risse sind ja mitlerweile u20 nationalspieler)


    Ilkay Gündogan kommt aus bochum. ist übrigens om.


    noch a bissle mehr zu dem jungen. war einer von oennings schützlingen als er bei bochum a-jugend trainer war. wir wollten ihn wohl schon im sommer (hab zumindest da ziemlich viele presse artikel gelesen von juni/juli)


  • Danke.
    Das klingt doch gut.
    Wenn Oenning den gut kennt und was von ihm hält verlasse ich mich mal drauf.
    Krass wieviel sich hier in so kurzer Zeit zu ändern scheint.
    Trotzdem warne ich nochmal vorm "Jugendwahn".
    Ein paar erfahrene Spieler braucht man schon, aber die sollten qualitativ auch wirklich stark sein.
    Einfach ein paar ältere Spieler holen nur um ne Mischung zu bekommen ist auch nix.

    'Cause a man who'd trade his liberty for a safe and dreamless sleep
    Doesn't deserve the both of them and neither shall he keep


  • Meinst ned, dass Mnari, Schäfer, Pinola, Wolf, Kluge, Mintal als erfahrene Spieler reichen?

    "Bumbes" Schmidt: Die verschiedenen Dialekte zu verstehen, gab er sich gar nicht erst die Mühe: “Ich verstehe kein Wort von eurem Schmarrn. Ihr habt so zu reden wie wir Nürnberger”

  • icetiger1968 schrieb:


    Meinst ned, dass Mnari, Schäfer, Pinola, Wolf, Kluge, Mintal als erfahrene Spieler reichen?



    Schau mer mal.


    Schäfer ist ne Hammerführungsfigur -->TOP


    Mnari: Da weiss man nicht ob er nochmal wirklich zum Stammspieler wird --> Abwarten


    Wolf, ohne Kommentar --> TOP


    Pinola: Wenn er seine Form findet dann sicher einer, an dem sich die Jungen ein Beispiel nehmen können --> GUT


    Kluge: Ein Kämpfer vorm Herrn, einsatzmäßig unerreicht und auch technisch gut --> STARK


    Mintal: Ich mag ihn sehr und als Identifikationsfigur der Hammer, aber ob er nochmal der große Torjäger und Angriffsführer wird --> Fraglich




    Hast eigentlich recht, könnte passen.
    Und erfahrene Spieler, die einen mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit verstärken kosten halt auch nen Batzen.
    Wir werden sehen.
    Die Variante mit den jungen Spielern ist auf jeden Fall die erfolgsversprechendere gegenüber der, sich Fußballoldies von den Bänken und Tribünen der Bundesligisten zu holen.

    'Cause a man who'd trade his liberty for a safe and dreamless sleep
    Doesn't deserve the both of them and neither shall he keep


  • Ausserdem bleibt zu berücksichtigen, mit welchen Rumpf-Mannschafte andere Vereine das Unternehmen Klassenerhalt nach Erstliga-Aufstieg angehen. Ganz davon abgesehen, das wir beim allerbesten Willen noch nicht aufgestiegen sind, möchte ich sagen, dass mir die derzeitige Perspektive, sich nun auf ein Neues zu etablieren (sollte der Aufstieg gelingen), gar nicht so schlecht gefällt. Die Neuzugänge lassen hoffen - und unser Potential möglicher Führungsspieler ist nicht soooo schlecht. Da sollte man auch abwarten, was aus einem Boyake oder einem Gygax eventuell noch wird... eine sehr gute Rückrunde vorausgesetzt, wäre ihr Ansehen sehr positiv anzusehen.


    Im Übrigen: Ich finde die optimistische Grundstimmung im Forum wesentlich aufrichtiger und überzeugter, als nach dem Abstieg im Mai. Auch ich selbst habe überzeugtere Hoffnungen auf eine erfolgreiche Halb-Sainson, als noch im Mai und den folgenden Monaten. Freut mich - und lässt ich hoffen, dass wir nicht umsonst eine schöne Rückrunde ersehnen :)

  • Chancentod schrieb:


    Ausserdem bleibt zu berücksichtigen, mit welchen Rumpf-Mannschafte andere Vereine das Unternehmen Klassenerhalt nach Erstliga-Aufstieg angehen. Ganz davon abgesehen, das wir beim allerbesten Willen noch nicht aufgestiegen sind, möchte ich sagen, dass mir die derzeitige Perspektive, sich nun auf ein Neues zu etablieren (sollte der Aufstieg gelingen), gar nicht so schlecht gefällt. Die Neuzugänge lassen hoffen - und unser Potential möglicher Führungsspieler ist nicht soooo schlecht. Da sollte man auch abwarten, was aus einem Boyake oder einem Gygax eventuell noch wird... eine sehr gute Rückrunde vorausgesetzt, wäre ihr Ansehen sehr positiv anzusehen.


    Im Übrigen: Ich finde die optimistische Grundstimmung im Forum wesentlich aufrichtiger und überzeugter, als nach dem Abstieg im Mai. Auch ich selbst habe überzeugtere Hoffnungen auf eine erfolgreiche Halb-Sainson, als noch im Mai und den folgenden Monaten. Freut mich - und lässt ich hoffen, dass wir nicht umsonst eine schöne Rückrunde ersehnen :)


    Da hast du absolut recht.
    Muss schon relativ gut laufen um aufzusteigen, aber unmöglich ist es nicht.
    Dass man mit dieser beschissenen Hinrunde (bis auf die letzten Spiele war sie das) überhaupt noch Chancen hat zeigt wie schwach oder meinetwegen ausgewogen die Liga dieses Jahr ist.
    Das gibt mir die Hoffnung, dass eine gute bis sehr gute Rückrunde zum Aufstieg reicht.
    Über alles andere mache ich mir noch keine Gedanken.
    Immer schön Schritt für Schritt.

    'Cause a man who'd trade his liberty for a safe and dreamless sleep
    Doesn't deserve the both of them and neither shall he keep

  • Naja der scheint aber schon länger nach Nürnberg zu wollen: schaut mal auf das Datum der Zeitung:



    Quelle: http://www.ruhrnachrichten.de


    http://www.ruhrnachrichten.de/…VfL-Bochum;art2420,301923


  • hab ich doch oben schon geschrieben dass oenning in scho immer sommer herlotzen wollte.


    tm.de meldet des ding etz übrigens auch als fix:
    http://www.transfermarkt.de/de…kay-guendogan/profil.html


    und beim glubberer.de stehts auch:
    http://www.glubberer.de/news/news.html

  • tja was soll man da denn noch sagen???


    die alten hams vergeigt...und etz sollns die neuen jungen spieler richten...
    freu mich schon auf die rückrunde...es kann ja nur noch besser werden...
    stimmt mich auch für die zukunft sehr positiv...
    vor allem weil man endlich mal im jugendbereich fündig wird...;)


    aber spielt er dann auch in der ersten mannschaft oder is er nur für die amas geholt/ wird geholt???

  • Zitat

    Ilkay Gündogan vor dem Abflug an die Noris


    Quelle: http://www.ruhrnachrichten.de


    http://www.ruhrnachrichten.de/…VfL-Bochum;art2420,301923[/quote]



    ist diese noris ein fluss? warscheinlich verwechseln sie des mit der bengerds, oder was viel wahrscheinlicher ist, sie waren noch nie da, ned a mal zum christkindlesmarkt die 1-2 redakteure der ruhrnachrichten. sollten sie mal machen. na ja, dachte andereseit auch immer, dass zum beispiel die wedau ein fluss ist, ist sie auch, fließt aber glaub ich gar nicht durch duisburg - dort eher so ne art landschaft? ....................



    na ja vollkommen egal :roll: . kann den auch nicht einschätzen, aber wenn der quasi vom oenning von der bochumer U17 zur U19 hochgezogen wurde und dort unter seinen fittichen war - dann wird der das potential des jungen schon einschätzen können. nachdem mal diese dos altintops nummer aus wattenscheid gescheitert ist, hatte ich schon immer mal bock auf nen interessanten nrw-deutschtürken beim club - und interessant soll er ja sein - die bild spricht ja von bochums poldi :) - hoffe er kann sich durchsetzen - wann kommt er jetzt - im winter noch oder im sommer? wer trainiert denn die deutsche U19 - heiko herrlich, hrubesch?

  • Trompetendrogba schrieb:



    ist diese noris ein fluss? warscheinlich verwechseln sie des mit der bengerds, oder was viel wahrscheinlicher ist, sie waren noch nie da, ned a mal zum christkindlesmarkt die 1-2 redakteure der ruhrnachrichten. sollten sie mal machen. na ja, dachte andereseit auch immer, dass zum beispiel die wedau ein fluss ist, ist sie auch, fließt aber glaub ich gar nicht durch duisburg - dort eher so ne art landschaft? ....................[/quote]


    Vielleicht wird er nicht direkt in Nürnberg wohnen wollen :wink:

  • KillerDriller schrieb:

    Ein paar erfahrene Spieler braucht man schon, aber die sollten qualitativ auch wirklich stark sein.
    Einfach ein paar ältere Spieler holen nur um ne Mischung zu bekommen ist auch nix.


    Wenn wir wirklich noch aufsteigen sollten werden wir unsere Verhandlungsposition bei erfahreneren Spielern deutlich verbessern. Aber dass man wie vor 3 Jahren noch sich einen Galasek holt, ist absolut unwahrscheinlich. Zum momentanen Zeitpunkt wäre der Transfer eines erfahrener Spieler, der uns wirklich weiterbringt eine Sensation.


    Sicher hat da Bader schon Kontakte geknüpft, aber so lange nicht klar ist wo wir nächste Saison spielen, wird sich da nix tun.


    Oder hätte er Alexander Voigt holen sollen? ;)

  • Mit diesen Verpflichtungen von jungen Spielern ist der CLUB auf dem
    richtigen Weg, aber nur mit jungen Profis zu arbeiten wäre falsch.


    Der eine oder andere gestandene Fußballer sollte schon noch verpflichtet
    werden, fürs Mittelfeld einen spielerisch starken Spieler und eben einen
    für den Sturm aber bitte nur echte Verstärkungen.