Wolfgang Wolf (ehem. Sportdirektor)

  • Der Typ und die Funktion ist einfach nur lächerlich... mehr gibts dazu nicht zu sagen...Baders Speichellecker und Sky-Berichterstatter von der nächsten blamablen Klatsche oder Fan-Revolte...

    Rumpelfußball dass das Köpchen raucht, das ist es was ein Clubfan braucht....

  • Jetzt als Scout in Sandhausen (oder weis nicht mehr welches Kackstadion das war). Wollen wir wieder junge Talente aus der zweiten Liga kaufen?

  • HAKKE! schrieb:

    Jetzt als Scout in Sandhausen (oder weis nicht mehr welches Kackstadion das war). Wollen wir wieder junge Talente aus der zweiten Liga kaufen?


    Dagegen spricht ja nix, wenn man das von Anfang an so plant. Nur wurde eben genau das Gegenteil kommuniziert.

    FRANKENSTADION

  • Zockerkönig schrieb:

    Dagegen spricht ja nix, wenn man das von Anfang an so plant. Nur wurde eben genau das Gegenteil kommuniziert.



    Dagegen spricht nix wenn man das mal als Versuch/Experiment macht... Aber es spricht einiges dagegen wenn man das nach diesen desolaten Auftritten macht. Dann hat man wirklich den Schuss nicht gehört

  • HAKKE! schrieb:

    Jetzt als Scout in Sandhausen (oder weis nicht mehr welches Kackstadion das war). Wollen wir wieder junge Talente aus der zweiten Liga kaufen?


    In Sandhausen kennt er sich aus, war er oft genug in den letzten Jahren. Ist ja jetzt unser Anspruch.

  • Tradition seit 1900 schrieb:

    In Sandhausen kennt er sich aus, war er oft genug in den letzten Jahren. Ist ja jetzt unser Anspruch.


    Naja da wir ja noch in Sanhausen und gegen 60 spielen, ist das jetzt nicht ganz absurd das Spiel zu sehen.


    Und Wolle pennt heute bestimmt in Bad Dürkheim und kommt dann knackfrisch morgen nach Heidenheim , um unser erneutes Versagen vor den Mikros zu rechtfertigen :schaem:

    Leiden, aber niemals ergeben

  • Sonnenliebhaber schrieb:

    Naja da wir ja noch in Sanhausen und gegen 60 spielen, ist das jetzt nicht ganz absurd das Spiel zu sehen.


    Und Wolle pennt heute bestimmt in Bad Dürkheim und kommt dann knackfrisch morgen nach Heidenheim , um unser erneutes Versagen vor den Mikros zu rechtfertigen :schaem:


    Vielleicht ist das der Hauptgrund für die Scouting-Tour. Oder der Christian ist golfen.

  • Tradition seit 1900 schrieb:

    Vielleicht ist das der Hauptgrund für die Scouting-Tour. Oder der Christian ist golfen.


    Glaub ich ernsthaft auch. Wobei ich das jetzt ausnahmsweise mal nicht überkritisch sehen würde, was soll er jetzt auch bei der Mannschaft?


    Und dem Godfather kann er auch erst morgen wieder zustimmen.

    Leiden, aber niemals ergeben

  • also nach dem angeordnteten kurvenstripping unseres fußabllabteilungsleiters, hoffe ich, dass er morgen nach dem spiel ne runde freibierausschank vor der kurve veranlasst. :lol:
    wolfgang wolf, abteilungsleiter fußball, kurvenstripping, freibierausschank :schaem:

  • maecglubb schrieb:

    also nach dem angeordnteten kurvenstripping unseres fußabllabteilungsleiters, hoffe ich, dass er morgen nach dem spiel ne runde freibierausschank vor der kurve veranlasst. :lol:
    wolfgang wolf, abteilungsleiter fußball, kurvenstripping, freibierausschank :schaem:


    Freibier gibt es vom Zustimmer erst am Montag nach dem Spiel vor Block 15.

  • Tradition seit 1900 schrieb:

    Vielleicht ist das der Hauptgrund für die Scouting-Tour. Oder der Christian ist golfen.


    Eher besucht er den Bad Dürkheimer Worschtmarkt....

    ...noch mehr Depp geht kaum...

  • Pepe schrieb:

    :birthday:


    Wird heute 57!


    Lieber Wolfgang, herzlichen Glückwunsch!


    Kann man mit 57 schon in Frührente? Kann man, kann man?
    *hoff*

    Es ist eine Ehre, für diese Stadt, diesen Verein und die Bewohner Nürnbergs zu spielen.
    Möge all dies immer bewahrt werden und der großartige FC Nürnberg niemals untergehen.


    Heinrich Stuhlfauth

  • Pepe schrieb:

    :birthday:


    Wird heute 57!


    Lieber Wolfgang, herzlichen Glückwunsch!


    Ich stimme zu. Happy Birthday.

    Schuld ist die Monogamie. Sie ist vielleicht nicht gegen die Menschheit, aber ganz sicher gegen die Männer!