Cricket

  • Anybody out there?


    Für mich nach dem Fussball Sportart Nummer 1, naja fast...wird gerade von einer ungalublichen welle der kommerzialisierung getroffen in der form der Indian Premier League IPL. Das Format ist 20:20, damit alles schön in 3 Std. Fernsehen passt, und ein Geld ist im Spiel dass einem fast schlecht wird, wenn man bedenkt wo es bzw. sie stattfindet. Vor dem Start wurden Spieler auf Auktionen versteigert, geboten wurde von den grossen Team-Sponsoren, das who-is-who der indischen Schickeria.


    20:20 als neues, mundgerechtes TV-Format fand seinen Durchbruch bei der ersten Weltmeisterschaft 2007. Ich gebs zu, weil die Inder gewonnen haben war auch ich gebannt vorm p2p-TV.


    Ja, es ist Show, ja es ist Spektakel, aber was ist übrig vom "real cricket"? Wo ist die Taktik eines 5-Tages-Matches, oder selbst eines One-dayers?
    Bang bang boom, mit Cheerleadern in kurzen Röckchen am Spielfeldrand, in Indien???


    Die Parallele zu gewissen Tendenzen im Fussball ist unverkennbar...

  • ....grad läuft das zweite Halbfinale. Nachdem gestern Jaipur, sicherlich eine große Überraschung, als erstes Team das Finale mit einem überzeugenden Sieg gg. Delhi erreicht hat, scheint im 2. Halbfinale im Augenblick alles auf das Team Chennai hinaus zu laufen. Beides Teams im Finale, mit denen man vor dem Turnier vielleicht nur bedingt gerechnet hätte.


    Morgen Finale! 16:30 Uhr


    wer Lust hat mal reinzuschauen:


    http://www.justin.tv/mstv



    oder weitere links hier:


    http://www.myp2p.eu/competition.php?competitionid=&part=sports&discipline=cricket

  • clubic schrieb:

    Ich hab nichtmal ne Ahnung wie Cricket aussieht geschweige denn von Regeln


    Das is "verry britisch" jedoch sind die Inder in dem Sport auch sehr stark, aber für mich auch ein Buch mit 7 Siegeln.... :roll:

    Als ich noch ein ganz kleiner tequila war....

  • :hoch:


    Yepp, im Welt-Cricket sind die Aussies sportlich klare No. 1 (auch wenn Indien im neuen Format 20-20 Weltmeister wurde), aber finanziell wird das ganze fast ausnahmslos durch Indien getragen. Mit dem Sport wird eine Kohle durch TV und Werbung generiert, Wahnsinn. Ticketpreise sind auch nicht ohne und kommen ungefähr der Premier League nahe. Das BCCI, die indische Cricket-Organisation, braucht sich selbst vor dem DFB nicht zu verstecken. Und nimmt man Werbeeinnahmen hinzu dann verdienen die indischen Topspieler ähnlich den absoluten Spitzenfussballern in Spanien oder England. Und die Begeisterung der Leute für den Sport ist sicher auf einer Höhe mit dem Fussball während einer Weltmeisterschaft. Wenn man mal längere Zeit dort ist kann man sich dem nicht entziehen.


    Wenn man den Sport nicht kennt wirkt es anfangs sicherlich extremst öde, ungefähr so wie Baseball, aber irgendwann hats mich gepackt. (wenn ein Spiel 5 Tage dauert und jeweils 6 Std. im TV kommt :wink: )


    übrigens hat Jaipur mit dem letzten Ball gewonnen....congrats! Finale nicht hochklassig, aber extremst spannend.

  • wird eigentlich in deutschland auch mit ligenstrukturen cricket gespielt oder gibt es das bei uns gar nicht?


    ich kann mich für den sport nicht so recht erwärmen, hatte aber mal nen indischen kollegen, der sagte, dass da die zuschauer nicht selten austicken und es ab und an auch mal rappeln kann. ich stell mir das so vor, dass die weiß gekleideten gentlemen auf der tribüne sich dann stoffhandschuhe auf die backen klatschen...


    :-)

  • stc


    ...ich wusste es bis grad eben auch nicht, aber es gibt einen Dt. Cricket-Bund, und gespielt wird anscheinend in Regionalligen. Die Nationalmannschaft ist international glaub ich erst am Anfang....glaub ich muss mich mal mehr umsehen.


    Oh ja, Spiele im Stadion verfolgen hat was...war bei ein paar Mal im altehrwürdigen Kotla in Delhi...Bestuhlung bestand auf meiner Seite aus Gartenstühlen....irgendwann wurde das Spiel langweilig, dann haben sich die Blöcke selbst beschäftigt und sich gegenseitig mit Flaschen und den Gartenstühlen beworfen...lot's of fun, geile Stimmung.
    Kommt aber auch nicht selten vor das Spiele kurz vor dem Abbruch stehen und die Fans wg. dem Spiel austicken, besonders in Kolkata (da passen fast 100.000 ins Eden Gardens-Stadion) und wenn es gg. die Aussies oder Pakistan geht.


    Lustiger müssen live-Spiele jedoch in den West Indies sein, wenn nebenbei die Reggae-Band oder diese Blechtrommeln spielen und es dazu ein paar gute "Red Stripe"-Bierchen gibt, u.a......

  • also echter, ehrlicher, aufrichtiger britischer männersport :-).


    was es nicht alles gibt. in manchen ländern ticken die fans total auf speedway aus , mit pyro und choreos und so.


    ich find sowas immer interessant. weil es ja am ende völlig egal ist, wo die leidenschaft für einen bestimmten sport bzw. verein her kommt. hauptsache sie ist da.

  • Ich habe das mal auf SkySports gesehen. Die Regeln sind mir jedoch unverständlich. Aber es ist ein typisch britischer Sport und das macht das Ganze für mich doch recht sympathisch.


    Ich muss zugeben, dass mich Rugby mehr interessiert, da verstehe ich wenigstens die Regeln und weiß wann ich fluchen bzw. mich freuen muss. :D

    "Ich sagte Gazza, dass sein IQ niedriger sei als seine Trikotnummer. Da fragte er mich, was denn ein IQ sei..." (George Best über Paul Gascoigne)

  • GuinnessFreak85 schrieb:

    Ich habe das mal auf SkySports gesehen. Die Regeln sind mir jedoch unverständlich. Aber es ist ein typisch britischer Sport und das macht das Ganze für mich doch recht sympathisch.


    Hehe, bei einem Test-Match, dass man sich 5 Tage im Pub oder live anschaut, gehen schon einige pints drauf...


    ja, so einiges typisch britisches hat sich im Cricket durchaus noch erhalten, z.B. das "gentleman-like"-Verhalten auf dem Platz (wenn nicht gerade die Aussies gg. die Inder spielen, da gehts verbal kräftig zur Sache), oder der Respekt vor Entscheidungen des Schiedsrichters....abgesehen davon, dass die zwei Pausen während des Tages bei einem Test-Match "lunch" und "tea break" sind!

  • jofcn schrieb:


    Hehe, bei einem Test-Match, dass man sich 5 Tage im Pub oder live anschaut, gehen schon einige pints drauf...


    ja, so einiges typisch britisches hat sich im Cricket durchaus noch erhalten, z.B. das "gentleman-like"-Verhalten auf dem Platz (wenn nicht gerade die Aussies gg. die Inder spielen, da gehts verbal kräftig zur Sache), oder der Respekt vor Entscheidungen des Schiedsrichters....abgesehen davon, dass die zwei Pausen während des Tages bei einem Test-Match "lunch" und "tea break" sind!


    Ich sehe scho, du kennst dich aus! :D Ich muss mal bei meinem Pub nachfragen, wann sie mal wieder ein Cricket-Match übertragen. Dann versuche ich, mich mal etwas in die Regeln reinzuarbeiten. Leider liegt bei denen der Fokus hauptsächlich auf PremierLeague, Rugby und internationalem Fußball...

    "Ich sagte Gazza, dass sein IQ niedriger sei als seine Trikotnummer. Da fragte er mich, was denn ein IQ sei..." (George Best über Paul Gascoigne)

  • GuinnessFreak85 schrieb:


    Ich sehe scho, du kennst dich aus! :D Ich muss mal bei meinem Pub nachfragen, wann sie mal wieder ein Cricket-Match übertragen. Dann versuche ich, mich mal etwas in die Regeln reinzuarbeiten. Leider liegt bei denen der Fokus hauptsächlich auf PremierLeague, Rugby und internationalem Fußball...



    die Engländer haben gerade die Heim-Test-Series gg. Neuseeland gewonnen...im Juni finden jetzt noch 5 "one-day matches" (15., 18., 21., 25., 28.6)...One-day matches sind für den "Einstieg" etwas leichter, da doch mehr passiert in kürzerer Zeit als bei einem 5-Tages-Test-match.


    Des weiteren findet gerade die West Indies-Australien-Series statt. Und morgen findet ein Indien-Pakistan One-dayer statt, allerdings schon ab 11:30 unserer Zeit.


    Gibts in Pubs hier Sky-TV?


    Ansonsten findet man meist links über http://www.myp2p.eu



    Das nächste absolute highlight findet zwischen Sept. und Okt. statt, da kommt Australien mal wieder auf Tour nach Indien...da gehts wieder rund... :lol:


  • Ja, hier in Nürnberg gibt es Pubs, die Sky-TV haben. Gleich am Hbf beim Hotel Victoria gibt es z.B. einen Pub, der Cricket etc. zeigt.

    "Ich sagte Gazza, dass sein IQ niedriger sei als seine Trikotnummer. Da fragte er mich, was denn ein IQ sei..." (George Best über Paul Gascoigne)

  • guter stream des finals:


    http://live-cricket-streaming.com/channel1.html (seems off the air)


    India Zindabad!



    sopcast channel 55115 (great stream)



    Pakistan ist auf gutem Weg. Wird ein "high-scoring" match


    Update: "Halbzeit": Pakistan in einer herausragenden Position mit 315/3, zwei batsmen erreichten 100...Indien braucht 316 zum Sieg, schwer, aber möglich. Hey India, da muss was kommen.


    Update 19:15 Uhr: India 290 all out. Pakistan gewonnen :cry:


    (kommt ihr mal nach Hause.....) :twisted: