Beste Flachwitze

  • Helmut Kohl zu Besuch in Downing Street No. 10, und einer der Hunde springt immerzu an ihm hoch. Er befiehlt immer wieder energisch: "Prüm! Prüm!"
    Der Hund hüpft weiter, unbeeindruckt, da sagt Maggie kurz:"Down!"
    Darauf Kohl: "Verflixt, ich wusste, daß es ein Eifelstädtchen war!"

  • Obama und Trump sitzen beim Friseur.
    Als der Friseur bei Trump fertig ist, fragt er ob er noch Aftershave auftragen soll.
    Trump darauf: "Nein, da stinke ich so sehr nach Parfum, dass Melania meint ich wäre im Puff gewesen."
    Okay, Friseur lässt es weg.
    Danach das selbe Spiel bei Obama. Haarschnitt, Rasur, Frage nach Aftershave.
    Obama darauf: "Ja, hau ruhig drauf, Michelle weiß nicht wie es im Puff riecht."

    It's hard being a single teenage mom, when you have no Kids and are a male over thirty.

  • Donald Trump und Wladimir Putin treffen sich zum Essen mit Gästen im Weißen Haus.


    Fragt einer der Gäste: „Mister President, worüber unterhalten Sie sich denn so den ganzen Tag?“


    „Wir planen gerade den 3. Weltkrieg.“


    „Und wie sieht der aus?“


    Trump: „Wir töten 4 Millionen Moslems, 2 Millionen Mexikaner und einen Zahnarzt …“


    Der Gast schaut etwas verwirrt: „Wieso einen Zahnarzt?“


    Wladimir Putin klopft Donald Trump auf die Schulter und meint: „Was habe ich dir gesagt, Donald. Keiner wird nach den Moslems fragen …“

    Signatur wurde aufgrund einer einstweiligen Verfügung entfernt.

  • 3 Ehefrauen unterhalten sich über pikante Details ihrer Ehemänner.


    Die erste..... mein Mann ist äußerst gut bestückt, so einen langen hatte ich vor ihm noch nie, aber das ist normal.... als Nürnberger bzw. Franke ist das normal...
    Die zweite: mein Mann kommt aus der Schweiz..... solche riesenglocken sind bei denen normal.....


    Die dritte grinst nur..... Mädels mein Mann ist aus der fränkischen Schweiz.....

    Ein Buch ist ein Spiegel, wenn ein Affe hineinsieht, so kann kein Apostel heraus gucken


    Georg Christoph Lichtenberg

  • Ein Flugzeug stürzt ab, drinnen sind 4 Personen, aber nur 3 Fallschirme.


    Der erste ist Brad Pitt, steht auf und sagt: „Meine Kinder brauchen mich, meine Fans brauchen mich, also machts gut.“, packt sich einen Fallschirm und springt.


    Der nächste ist Donald Trump, der verabschiedet sich mit den Worten: „Ich bin der beste Präsident, den es je gab!“ und springt.


    Dann sind noch zwei übrig: Ein alter Mann und ein Junge.


    Sagt der alte Mann: “Komm, nimm du den Schirm, ich habe mein Leben gelebt.“.


    Da sagt der Junge: „Ne, kein Problem, es sind noch zwei Fallschirme da.

    Der beste Präsident aller Zeiten hat meine Schultasche genommen ....“

    Signatur wurde aufgrund einer einstweiligen Verfügung entfernt.

  • ein junger Mann geht in die Apotheke und kauft ein Päckchen Kondome für den Abend.

    da sagt er, "geben Sie mir noch ein Päckchen, ich bin heute abend zum Essen eingeladen und nicht nur die Tochter schaut geil aus, auch die Mutter; vielleicht läuft da ja was"


    am Abend dann sitzt er bei seiner Freudin und während der Abend so vor sich hinplätschert sagt sie zu ihm:

    "wenn ich gewusst hätte, dass du nichts sagst, hätte ich dich nicht zu meinen Eltern eingeladen, das ist ja peinlich mit dir"


    darauf sagt er: "peinlich ist, dass du nicht gesagt hast, dass dein Vater Apotheker ist ..."

    Signatur wurde aufgrund einer einstweiligen Verfügung entfernt.


  • Leider gibts hier die Like-Funktion nicht... Deshalb: :thumbup:

  • Habt ihr schon von den alten Glubbfan der in sterben lag gehört?

    Nein?

    Er hat seine Angehörigen um einen letzten Wunsch gebeten.

    Er wollte nicht mehr Glubbfan sondern Mitglied beim grünen Elend aus der Vorstadt sein.

    Alle Angehörigen fanden seinen Wunsch sehr merkwürdig, aber erfüllten seinen Wunsch.

    Als er die neue Mitgliedskarte erhalten hatte, legte sich eine Ruhe über das Gesicht des Mannes, und er sprach seine letzten Worte.

    Der Tod eines vom grünen Elend ist leichter zu verkraften als der eines Glubberer.

  • Krass

    Signatur wurde aufgrund einer einstweiligen Verfügung entfernt.