Handball Bundesliga (Männer)

  • "Der THW Kiel ist heute deutscher Meister geworden, die Kieler gewannen in der Frankenstolz-Arena mit 27:24 beim TV Großwallstadt, der wiederum als einziger bayrischer Vertreter in den Europacup einzieht. Ministerpräsident Seehofer überreichte die Schale persönlich."


    Gratualtion Kiel für den Titel, haben sie sich nach den überzeugenden Duellen gegen den HSV auch verdient.

    Rumpelfußball dass das Köpchen raucht, das ist es was ein Clubfan braucht....

  • Interessiert sich hier irgendeiner auch für Handball? :nix:


    Muss ja net Bundesliga sein. Ich hab auch eher ein Auge (oder besser zwei) auf die 3. Liga.

    Michael Köllner gefällt das.

  • Der TV Großwallstadt ist heute in die 2. Liga abgestiegen.
    Ich sollet meine Sympathien an hässlichere Vereine verschwenden...

    It's a jungle out there.

  • österreich hat sich heute für die em 2014 qualifiziert (30:25 vs. russland).


    deutschland nicht.

    ALLE HIN!

  • Ich hoff nur das mein ThSV Eisenach in Liga eins bleibt und nicht gleich wieder absteigt. Wäre nämlich schade für die Wartburgstadt...
    Nächste Saison wirds nur schwierig wegen der Werner-Aßmann-Halle, da mach ich mir noch sorgen. Weil sie leider nur eine Ausnahmegenehmigung für sie haben müssen sie wohl neu bauen, allerdings ist nicht so viel Geld da und die Stadt wüsste noch gar nicht wo sie eine neue Halle bauen könnten/sollen.

    Das beste hoffen, auf das schlimmste vorbereitet sein.

  • pinbot schrieb:

    Gibt's da keinen Praktiker? :wink:


    Nee, weil die Stadt einfach unfähig ist. Man will seit 2005! ein sog. Tor der Stadt bauen (also Arcaden, großes Einkaufszentrum), bis heute steht nichts. Stattdessen haben sie damals den Busbahnhof abgesetzt und ein Schandfleck hinterlassen. Und Media Markt will auch schon seit langer Zeit bauen, jetzt siehts wwohl mal ganz gut aus. So eine relativ schöne Stadt, soviel Kultur aber einfach unfähig. Naja, wohn ja schon lange nimma da, aber traurig ist es schon irgendwo.


    Deshalb hoff ich das der ThSV endlich wieder erstklassig bleibt. Hatten ja damals gute Spieler.

    Das beste hoffen, auf das schlimmste vorbereitet sein.

  • Wunderbarer Artikel zur Handballbundesliga und zu meinem Heimatverein, dem ThSV Eisenach.


    http://www.zeit.de/sport/2013-…eisenach-wartburg/seite-1


    Es ist traurig zu lesen, wie schlecht es um die Vereine steht. Als ehem. Insider, muss ich sagen ist in EA die Werner-Aßmann-Halle groß genug. Das Ding ist sogut wie immer ausverkauft, es ist gute Stimmung => warum will man das alles kaputt machen? Zudem wird ja relativ ordentlich gewirtschaftet beim Verein. Zur Stadt enthalte ich mich, weil ich das blanke Kotzen kriege was die Pfeifen jahrelang getrieben haben.


    Der Zeit-Artikel gibt es so wieder wie es ist: die Provinzvereine sind nicht mehr geduldet. Lieber steckt man das Geld in Vereine wie den HSV Hamburg, der sogar sein HSV-Logo nur in Lizenz nutzt. Aber es ist wie beim Fußball und unserem Glubb.
    Als Ex-Eisenacher bin ich dennoch betroffen über die Situation. Dort wird Handball noch gelebt. Aber was willste machen.

    Das beste hoffen, auf das schlimmste vorbereitet sein.


  • Einlauftrailer der Rhein-Neckar Löwen. Finde ich irgendwie gelungen, wenn auch an manchen Stellen (Bsp. Beschmückung des Tores :lol: ) übertrieben.
    Ansonsten hoffe ich, dass Gensheimer zeitig den Kackverein verlässt und zu einem vernünftigen wechselt.

  • Wollte nur mal darauf hinweisen, dass der HC Erlangen heute die Chance hat, in die erste Bundesliga aufzusteigen :)

    eeeeeeeeeeeeF - Ceeeeeeeeeeeeeeee - eeeeeeeeeeeeeeeeN !!!

  • Ich schau ja nur ab und zu Handball, aber was sich da gerade abspielt, ist schon Wahnsinn :wtf!::hoch:

  • Und absolut lächerlich, was Berlin gemacht hat :runter:

    There are only 10 types of people in the world. Those who understand binary and those who don’t.

  • Mein liebenswerter ThSV ist leider abgestiegen. Aber wat solls, steig ma halt wieder aaf :D

    Das beste hoffen, auf das schlimmste vorbereitet sein.

  • is zwar champions league, aber ich schreibs mal hier rein:




    http://www.sportschau.de/weite…ericht-final-four100.html



    Flensburg-Handewitt und Kiel kämpfen um Europas Handball-Krone


    Die SG Flensburg-Handewitt hat sich in einem dramatischen Spiel gegen den FC Barcelona durchgesetzt und ist ins Endspiel der Champions League eingezogen. Dort wartet der THW Kiel.


    (...)


    Gegner im Endspiel am Sonntag (18 Uhr, Live-Ticker bei sportschau.de) ist die SG Flensburg-Handewitt, die den FC Barcelona nach einem wahren Handball-Krimi mit 41:39 nach Siebenmeterwerfen besiegte. Die Norddeutschen erwischten gegen den Favoriten dabei einen starken Beginn, doch im Laufe der zweiten Hälfte verloren die Flensburger völlig den Faden, Barcelona zog davon - etwa zehn Minuten vor dem Ende führten die Katalanen dann mit sechs Toren Vorsprung.


    Doch Flensburg gab nicht auf, kämlpfte sich wieder heran und erzielte quasi in der letzten Sekunde des Spiels den 32:32-Ausgleich. Nun war die Partie ein offener Schlagabtausch. In der Verlängerung ging zunächst Barcelona wieder in Führung, doch Flensburg ließ sich nicht abschütteln. Am Ende der Verlängerung stand es 36:36.


    Das Siebenmeterwerfen musste entscheiden. Dorte hatte Flensburg dann das bessere Ende für sich. Alle fünf Flensburger Schützen behielten die Nerven, Andersson parierte hingegen gegen Barcelona-Star Karabatic.

    ALLE HIN!

  • Der Neubundesligist Erlangen hat mal eben beim FC Barcelona (immerhin CL Halb-Finalist) eingekauft.
    Nicht schlecht, da scheinen die Planungen wohl wirklich Richtung Etablierung in der 1. BL zu gehen

    "Hello, my friend. Stay awhile and listen."