Beiträge von legendelebt

    Gruev ist mir als Trainer durchaus sympathisch... Kommt bei mir direkt hinter Kovac !

    Ich hoffe auf einen Heimsieg, habe aber ein nicht allzugutes Gefühl.

    Nach dem Spiel kann Duisburg gerne auf Platz 3 landen, vorausgesetzt wir werden min. 2ter.

    Wäre mir tausendmal lieber als Ingolstadt, denn m.M.n gehören die Zebras eher in Liga 1 als der Retortenclub.

    Sehe ich genauso wie du. Das was die Zebras da momentan machen ist aller Ehren wert, und aus meiner Sicht bei weitem kein Zufall. Haben aus ihren bescheidenen Mitteln (kämpften wengen Liquiditätproblemen vor nicht all zu langer Zeit noch um die Spielberechtigung) und ein Jahr dritte Liga das Beste raus geholt und sich absolut Top verstärkt. Zudem Kontinuität auf den Schlüsselpositionen im Verein (Trainer und Sportdirektor) die beide mit dem Verein verbunden sind und das ganze Leben. Haben sich aus dem etwas holprigen Start nicht aus der Ruhe bringen lassen. Vom Trainer Gruev halte ich unheimlich viel. Holt das maximum aus seinem Kader heraus, und macht alle Spieler kontinuierlich besser. Hut ab. Das wird morgen ein ganz hartes Stück arbeit, und ich hoffe fast ein bisschen das der Ausfall von Ishak uns so unberechenbar macht das die Qualität vom gegnerischen Trainer ein wenig ins leere läuft. Auf jeden Fall muss unsere Truppe absolut alles geben. Und noch ein bisschen mehr. Sollte es ein Punkt werden wäre ich zufrieden, über einen Sieg würde ich mich sehr freuen. Aber das wird sehr Schwer. :fahne:

    Leck mich fett. Etz bin ich platt. :yikes:

    :) Hab dich schon verstanden. Finde deine Theorien interessant. Hoffen wir einfach der Siegeswillen der Jungs geht über den der Zebras hinaus. Dann wird auch ein Schuh draus. ;)

    Die Anhänger können also das Ergebnis mit ihren Prognosen beeinflussen :sherlock:

    Was war das gestern eigentlich für eine Formation. War für mich doch eine Viererkette hinten. Mö und Behrens haben sich immerwieder fallen lassen, und waren grundsätzlich als achter unterwegs. Sah nach einer Raute aus für mich. Löwen hinter den Spitzen?? Hat für mich nur bedingt funktioniert. Pauli hatte teilweise viel Platz.

    Ishak

    Ey Leute. Hab mal ne echt blöde Frage zu den Halbzeitsoundtracks. Der vorletzte Track, weiß jemand zufällig wie der Heißt, bzw von wem der is. Ist ein reiner Instrumentaltrack. Wäre super wenn mir da jemand helfen könnte. In der Gong Soundtrackliste ist das leider nicht aufgeführt. Danke schon mal.

    Auch wenn ich hier gegen den euphorischen Strom schwimme, aber das Ergebnis war besser als lange Zeit unser Spiel.

    Es sollte uns nicht den realistischen Blick vernebeln.

    Wir sind zwar auf dem richtigen Weg ( und darüber freue ich mich riesig ), aber es gibt noch viel zu verbessern.

    Natürlich gibt es noch viel zu verbessern. Aber das kommt auf die Erwartung an. Und natürlich am Gegner. Die erste halbe Stunde was kein Leckerbissen, war aber der Taktik der Auer geschuldet. Gerade in der Zeit hat die Mannschaft aus meiner Sicht alles richtig gemacht. Aue hat den Bus hinten rein gestellt, und darauf gehofft das wir anlaufen wie doof. Gut das wir das nicht gemacht haben. Wir waren geduldig, und das Tor war dann der Dosenöffner. Hut ab an die Truppe. @ Aue, ihr hättet euch mal a weng was von Regensburg abschauen sollen.

    Erste Halbzeit? War das für mich (und alle um mich rum) sehr deutlich eine 3er-Kette mit Margreitter - Erwerton, Valentini. Zumindest die Tore fielen als wir in 3er-Kette standen (und deshalb zu wenige Verteidiger waren).

    Ok. War für mich eigentlich 4141. Leibe Everton Georg Valle. Sefanjak Behrens Mö Ede. Beim 0:1 waren wir zu wenig Verteidiger, weil Everton die Kette verlassen hat, und den Zweikampf kläglich verloren hat. So hab ich das ausm Block 6 gesehen.

    Regensburg war bockstark, jedenfalls bis zum 2:2. Das hat ihnen mal kurz den Stecker gezogen, woraus wir aber keinerlei Kapital schlagen konnten. Dass Salli das 3:2 machen muss, würde ich nicht sagen. Das war schon ne gute Parade von Pentke.

    Zu Bredlow: Beim 0:1 steht er ein bisschen weit vorne, haltbar war der aber nicht. Das 1:2 geht aus meiner (RN-Stadion-Sicht) zu 80% auf ihn, da er wenigstens raus muss. Wenn er da raus geht, traut sich Grüttner da nicht so hin.

    Viel problematischer ist, dass ich bei einigen (namentlich Leibold, Ishak und Ewerton) das Gefühl hatte, dass sie heute irgendwo waren, aber nicht bei dem Spiel in Nürnberg. Insgesamt ein verdientes Unentschieden, leider wäre ne Niederlage verdienter als ein Sieg gewesen. Das Experiment 3er-Kette ist für mich mal wieder grandios gescheitert. In Berlin darf nicht verloren werden, gegen Aue muss dann ein Sieg her. Verloren ist noch nichts, eine Chance, die Saison von jetzt an von vorne weg zu spielen, wurde vergeben.

    Wo hast du eine 3er Kette gesehen?