Beiträge von terrorhamster

    Naja, damals war ich kein "Fan". Wobei mir die Bills schon sehr sympathisch waren. Das hatte vermutlich einfach so etwas glubbeskes... Mei, wir im Freundeskreis fanden damals US-Sport einfach unglaublich aufregend. Und natürlich in Starter Klamotten rumgelaufen. Cappis, Trikots, Jacken ... u.a. im Fürther City Center gab es damals im obersten Geschoss so ein Sportgeschäft, die haben das Zeug geführt. Wobei wir das meiste aus der PX "importiert" haben :isagnix:

    Hach, das kenn ich. Hatte damals ein Vikings-Cappi und wusste anfangs nicht mal um was das überhaupt ist. :D

    Die Zeiten der "berühmten" Frankfurt-Galaxy-Jacken kenn ich auch noch...

    iech mooch die hald irchendwie. Hat kaum jemand in Europa auf dem Zettel, Sind ja auch irgendwie phasenweise vollkommen erfolg- und glücklos :schaem: und die Stadt ist irgendwie sympathisch.


    Packers sind langweilig, Raiders wechseln zu häufig den Ort, Vikings sind zu violett und Patriots gehen gar nicht.

    Das möchte ich in Frage stellen. ;)
    Ich mag mich irren, aber die Seahawks gehören zu den eher populäreren Teams hier in Europa bzw. zumindest in Deutschland. Hier gibts ja fast nur Pats, Packers und Seahawks.

    Sind trotzdem meine Nummer zwei, hast also was die Begründung angeht trotzdem irgendwie recht. ;)

    Jags @ Pats sehe ich leider klar für NewEngland. Würde mir aber den Allerwertesten abfreuen wenn die Jags ihre durchaus vorhandene Außenseiterchance nutzen würden.

    Vikings @ Eagles seh ich komplett offen. Evtl. sind die Vikings leicht vorne. Auch meine Sympathien sind da ziemlich gleich verteilt. Auf jeden Fall soll der Sieger der beiden dann am 04.02 auch die Trophy holen.

    Ich beiß mir grad selbst in den Arsch... Zur Halbzeit dachte ich - mit leichten Müdigkeitserscheinungen - "ach, bist mal vernünftig, gehst ins Bett. Sonst bist morgen gleich wieder müd wie Sau"... Und dann titelt heute früh die NFL mit "einem der besten Playoff-Spiele in NFL-History"... Aaaaaah! :wut:

    Wikingermädchen!

    Nein, auf keinen Fall. Ich hab nur eine große Abneigung gegenüber der Saints sowie der Pats (da eher Brady). Nach dem Falcons-Ausscheiden gestern muss ich meine Daumen für die weiteren Play-Offs erst mal neu verteilen, ich bin mir noch unschlüssig, kein Team mehr dabei für das ich größere Sympathien hege.

    Steelers - Jaguars werd ich mir wohl noch nicht geben, denke aber dass es die Steelers machen.

    Vikings - Saints ist Pflicht. Hoffe natürlich sehr auf die Vikings. Reicht schon dass NE weiter ist....

    Da stand noch ein Defensiver, wer weiß, ob er nicht Julio raus gedrängt hätte.

    Letztendlich lag es eh nicht an diesem einem letzten Play. Selbst im 3ten hätte er ihn schon haben müssen, die Probleme gab es aber wieder mal viel früher. Erst im letzten Quarter hat man es geschafft endlich mal ordentliche Pass-Spielzüge hinzukriegen, und das war letztendlich auch die Krux, weil Philly die Laufspielzüge gut unter Kontrolle hatte. Schade, in dem Spiel war deutlich mehr drin.

    Den vierten muss Julio haben...

    So ganz allgemein glaube ich nicht, dass Sarkisian auch nächste Saison noch OC in ATL ist. Man merkt doch sehr was Shanahan letzte Saison wert war.

    Jetzt kann eigentlich nur noch ein Ausscheiden der Pats und morgen der Saints die Saison "retten".