Beiträge von klausweiss176

    Danke, Steve!

    Hab kaum gewagt, den gern genannten SR- Manipulation zu widersprechen...da ich keine sah und das Spiel intensiv verfolgte, war ich ziemlich enttäuscht von der allgemeinen Wahrnehmung.

    Naja, unsere Wahrnehmung ist doch auch von Sympathien beeinflusst. Oder auch von Neid. Und viele wollten halt NE nicht weiter kommen sehen. Ich übrigens auch nicht. Dann ist man da auch ein wenig kritischer als andersherum und schon hat man die "Fehlentscheidung" gesehen.


    Menschlich und Normal.

    Dem Wunsch schließe ich mich an. Auch wenn ich den Superbowl Sieger als einziger mit Philly richtig tippen würde käme ich nicht mehr weiter vor. Die ahnungslosen Amis spielen nicht so wie die Fachleute tippen.

    soso, Bescheidene Mittel, Disziplin... das hat ihn also qualifiziert 😂

    In Würzburg wurden bei den Kickers die Medizinbälle alle an Schulen verschenkt. Der Schrank dafür in den Wertstoffhof nach Kürnach gefahren.

    Man versucht dort noch den Kraftraum mit einem Ballwagen aufzurüsten damit die wieder Fußball spielen lernen.


    Disziplin, lol.

    kollega goretzka stand eigentlich bei schalke im wort, grad wenn sich der verein in die richtige richtung entwickelt. nach einem ausflug zur nationalmannschaft wuchsen dann plötzlich die zweifel...also scho aweng schäbig (gesetzt den fall, des stimmt so alles).


    spieler kommen, spieler gehn. seh des ganze recht emotionslos. :nix:

    Stimmt, aber über den guten Leon wurde doch so ein toller Artikel gepostet. Der war doch so viel besser als der schäbige Ceddy.:ironie:

    Jetzt gewinnen die Pats ihren nächsten SB. Ich denke die Eagles müssen im SB tatsächlich "auswärts" ran, weil das Stadion mehrheitlich die Pats unterstützen wird.

    Ich glaube nicht dass die schon gewonnen haben. Ich habe vor den Divisonal Finals schon si Philly´s als Sieger getippt. Dass nun die Jax das noch hergaben, gut, kann passieren. Aber als Kanonenfutter haben sie sich wahrlich nicht herausgestellt.

    Das waren dann doch wohl eher die Wikingermädchen.

    Ja.

    Deshalb meine Meinung zur Wichtigkeit der U19.


    Allerdings muss ich Clubi hinsichtlich des Vergleichs mit der ersten Mannschaft zustimmen. Der war Blödsinn. Man kann es einfach nicht vergleichen.

    ich stell mir gerade vor wie so eine grobschlächtige Defense bestehend aus Papadopulus, Vestergaard und Sokratis die geschmeidige Offense der Bayern niedertackled


    die Ribberies und Robbens bräuchten dann schon die ein oder andere Pause zum Wundenlecken

    Drecksack!


    Ich musste jetzt in dem doofen "Meeting" laut losprusten.

    Wenn du den Wert von Teuchert Erras und Kammerbauer, Mühl etc. nimmst und dann addierst. Den Zeitpunkt nimmst an dem wir diese Spieler gebraucht und hochgezogen haben, dann können wir wohl sagen dass die unschätzbaren Wert hatten.


    Wenn wir die aktuell hätten kaufen müssen wo wären wir da? Wir hätten uns ein Talent wie Erras einfach nicht leisten können.

    Vergleichen kann man die natürlich nicht. Oder doch?


    Die U19 ist die wichtigste Mannschaft des NLZ. Ohne eine Spitzentruppe in diesen Bereich bist du für alle Talente in den unteren Jahrgängen nicht attraktiv. Somit wirst du Spieler meist zukaufen müssen. Selten einen hochziehen.


    Für mich ist das eine mit dem anderen aktuell sehr eng verknüpft. Wir werden noch auf Jahre hinaus nicht das Geld haben um auf dem "Markt" gestandene Fußballer verpflichten zu können. Die Preise werden steigen und immer wirst du auch nicht das Glück haben dass Spieler welche ablösefrei oder für kleines Geld geholt werden so einschlagen wie die aktuellen. Somit gilt es in der Ausbildung ein zweites Standbein zu haben. Das NLZ. Und deshalb sehe ich die U19 als für mich wichtigste Amateurtruppe an. Auf eine andere Art wichtig.


    Clubi hat natürlich Recht dass man die Wertigkeit der Mannschaften nicht direkt vergleichen kann.

    Ja, das war ein WE nach meinem Geschmack.

    Der HSV zerstört sich selbst.

    Die SPD zerstört sich selbst.

    Dortmund hat angefangen sich selbst zu zerstückeln.


    Es wird oben wieder etwas leichter.

    Halt ich jetzt für ein wenig übertrieben!

    Hier sind wir ein wenig unterschiedlicher Meinung. Der Aufstieg der Ersten ist extrem wichtig. Wir sind jung und brauchen die Kohle. Außerdem ist zweite Liga einfach Mist. Der Verein wird zwangsläufig abgehängt.


    Aber bei der U19 handelt es sich um die Mannschaft welche Spieler nach oben bringen sollte. Wenn du diese nicht in der Jugendbundesliga hast dann wirst du die Toptalente letztendlich auch nicht kriegen. Hier werden dir dann die Einnahmen die uns auch ein Teuchert letztendlich beschert hat entgehen. Und mir persönlich sind eben alle 15 Jahre ein Teuchert oder Kiesling zu wenig. Wir müssen Spieler wie Bredlow holen. Hier hatten wir Glück, er war ablösefrei. Lieber wäre mir, wir hätten ein System in dem wir diese Spieler selbst entwickeln. Und uns regelmäßig auch ein paar Euro in die Kasse kommen würden.

    Übrigens bzgl. „Defense wins Championships“ hier noch die Statistiken der restlichen 4 Teams im Überblick (NE ist statistisch eher das schlechteste Team...was aber wie immer nix zu heißen hat):


    A look at the defensive rankings for the NFL's final 4 teams https://a.foxs.pt/uw8d/U0E96LmTSJ

    Deshalb scheidet NE heute gegen die Jax aus! Und dann gewinnt Philly gegen die Wikinger und im Finale setzen alle auf die Jags und ich auf Philly. Wer Sieger wird ist auch klar.

    Klar nervt das Tedesco sich mit unseren Spielern trifft. Aber das ist das Geschäft. Und wenn sie wechseln ist es mir egal wohin die gehen. Ob wie aktuell nach Huddersfield oder zu Schalke. Ob nach Wolfsburg oder Leverkusen wie früher. Dies zeigt nur dass wir unter dem Baderwoy einfach so mies gearbeitet haben wie selten ein Verein bisher.

    Dies ist auch der Grund warum ich mich mit überschwänglichem Lob für Köllner noch zurückhalte. Bader hat Anfangs auch Erfolge eingefahren. Und konnte nicht viel dafür.

    Wenn du schreibst dass du das Spiel liebst musst du auch akzeptieren dass es sich verändert. Das tut es. Die Freundin Fußball/FCN geht zum Juwelier Fernsehgeld und damit werden andere Accessoires (neue Spieler) fällig. Dass man da noch Freunde hat ist eigentlich eine gute Sache. Und das mit Schalke ist, so sehr ich persönlich Massenaufläufe und die dazugehörige Hüpferei nicht mag, Teil des Spiels. Dann lieber mit den Schalkern als den Doofmundern.

    Es wird!


    Macht mir zwar Sorgen, immer wenn der Club in der Vorbereitung gut war haben wir es letztendlich irgendwie verkackt. Das sollte aber hier endlich mal nicht zutreffen.


    Für mich ist der Verbleib dieser Truppe in der höchsten Spielklasse fast so wichtig wie der Aufstieg der Ersten.

    Ich hoffe, wie viele, dass die Jaguars sich mit ihrer Defense durchsetzen und Brady einen Newton-Gedächtnis-Hit kassiert. Mein Tipp Jax


    Wikingermädchen gegen Philly, man wird nicht dreimal in einer Saison Weihnachten feiern. Deshalb denke ich dass hier Philly sich durchsetzen wird. Mein Tipp Philly

    Finde den Kader zu groß, das ist das einzige was ich im Moment zu Kritisieren habe. Ein Großer Kader wird früher oder später Unzufriedene Spieler bringen die Unruhe machen.

    Er blockiert das junge Nachrutschen weil es genügend sind.

    Er kostet Geld das wir meiner Meinung nach nicht haben.

    Außerdem glaube ich das über lange Zeit die Qualität des Trainings leiden kann.

    Wobei ich einige Spieler sehe die wirklich noch nicht weit genug für Profifußball sind. Deshalb denke ich dass der große Kader gar nicht so schlecht ist.