Beiträge von Clubi

    Lupo, bitte sei mir nicht böse und ich bin auch kein Pessimist....nur der Realitätssinn kommt bei mir leider häufig durch.;)

    Daher.....einer Mannschaft, der es kaum gelingt hinten zu 0 zu spielen und die gegen Mitkonkurrenten nicht gewinnt, sondern gegen diese nur 3 von möglichen 15 Punkten zuhause einfährt......ist für mich, so leid es mir tut, kein Aufstiegsaspirant. Sorry.

    Die nackten Zahlen geben Dir natürlich Recht!

    Wenn ich mir aber gerade die Heimspiele gegen Berlin, St. Pauli und Kiel anschaue, sind 2 Punkte eigentlich ein Witz.

    Denn in all diesen Spielen stimmte die Leistung und wären deutlich mehr Punkte drin gewesen, bzw. sogar zwingend möglich gewesen.

    Es sind bittere Wochen, die wir momentan erleben müssen.

    In jedem Spiel bestrafen wir uns irgendwie selbst und bringen uns dadurch um die Früchte der Arbeit.

    Jede Woche ist es ein anderer, der patzt!

    Heute war es Leibold, der mit einem vollkommen unnötigen Eckball den eigentlich bereits toten Störchen wieder die Lebensgeister weckte.

    Schade, denn eigentlich fand ich, dass unser Team eine starke Leistung ablieferte.

    Doch diese hohe Anzahl an individuellen Fehlern ist natürlich langsam schon ein Indiz für letztlich dann doch fehlende Qualität.

    Dabei wären wir wirklich so nahe dran. Betrachte ich heute Kiel, oder Union Berlin, so brauchen wir uns vor diesen Mannschaften gewiss nicht verstecken. Tja, wären halt die persönlichen Fehler nicht!


    Spielerisch hat mir das heute gefallen, wenn auch am Ende leider einige Konter zu schlampig gespielt waren.

    Aber da waren heute einige Angriffe zum Zungeschnalzen dabei.

    Wenn ich alleine an den Angriff nach 20 Sekunden denke, so eine überragende Kombination habe ich von kaum jemanden in dieser Liga diese Saison gesehen. Ein wunderschöner Angriff, dem leider der Abschluß fehlte.

    Auch die Riesenchance von Behrens und das Tor von Ishak waren schön herausgespielt.


    Wir haben zweifellos eine talentierte Truppe, die offensiv zu den Besten der Liga gehört.

    Warum diese Mannschaft, trotz eigentlich guter Verteidiger, es nicht schafft zu Null zu spielen, ist schon ein kleines Rätsel.

    Es liegt wohl am gesamten Defensiverbund, vielleicht auch an der, für 2. Liga Verhältnisse, zu offensiven Ausrichtung.

    Die Kombination mit den persönlichen Fehlern ist wohl entscheidend.


    Was sich leider auch immer mehr herauskristallisiert, dass es wohl doch ein Fehler war, Kerk und Sabiri, nur durch Werner, den ich nie wollte, zu ersetzen. Hier ist unserem Spiel leider die Wucht über die Außen verloren gegangen.

    Salli ist für einen Offensivspieler einfach zu ungefährlich, zudem taktisch schwierig.

    Hufnagel hätte so gute Anlagen, dies zeigt er aber leider nicht beständig.

    Werner war zu lange aus dem Rennen, um uns eine Hilfe zu sein.

    Hoffentlich ist da im Winter eine personelle Veränderung möglich.

    Eigentlich ein Wahnsinn, dass Gislason an den Dreien nicht vorbeikommt.


    Ich bin heute extrem traurig aus dem Stadion gegangen, weil mir die Mannschaft auch leid tut.

    Die anfangs aufgekommene Euphorie bricht momentan ein, und die ersten Heckenschützen postieren sich gegen Verantwortliche und Spieler.

    Das dürfte der Sache nicht dienen!

    Bracke war schon immer ein Hirnheiner vor dem Herrn!

    Die Störche sind übrigens gerade am Ap eingetroffen.

    Lauter so lange Scheisshäuser sind da durchs Terminal geschludert.

    Schauen aus wie Basketballer!

    Wenn man die aus der Nähe sieht, kann man gar nicht glauben, dass da einer Fußballen kann. :)

    Verlässt Marvin Stefaniak (22) den VfL Wolfsburg im Winter schon wieder? Der Sommerneuzugang aus Dresden stand noch nicht einmal im Kader und soll schon bei diversen Zweitligisten auf dem Zettel stehen, aktuell bei Eintracht Braunschweig. Bahnt sich eine Leihe an? "Darüber haben wir uns nicht unterhalten", so Manager Olaf Rebbe. Was nicht ist, kann allerdings noch passieren...

    Aus dem Rennen meinte ich in Bezug auf den Aufstieg!

    Hab ich mir auch gedacht!

    Das ist ein Armutszeugnis von der Bild, einfach abzukupfern, was jeder schon wusste.


    Mit Westgate muss das nix zu tun haben.

    Eher mit Ersparnissen bei der Recherche!

    Der kicker widmet ihm heute eine Seite!


    PS: Vielleicht ist es jemanden gg Ingolstadt aufgefallen, dass vor unserer Ersatzbank eine Bande war.

    Der kicker bezeichnet dies heute als Revolution der Ersatzbank.

    Dies war eine, von Dieter Wirsching (dem Bruder von Reiner), erfundene Wärmebande, die Spieler vor Kälte schützen soll. Zudem soll sie verhindern, dass Spieler bei überraschenden Wechseln (z.B. Verletzung) kalt ins Spiel kommen und dadurch leicht verletzungsanfällig sind.

    falscher ansatz...

    ich bin mitglied aus überzeugung und net aus finanziellem interesse...

    So sollte dies auch sein, aus Überzeugung!:thumbup:

    Aber emilou hat schon nicht Unrecht, in unserer Geiz ist Geil Gesellschaft braucht es scheinbar für manche immer irgendwelche Zuckerl.

    Ich find die Kampagne gelungen. Allerdings fürchte ich, es wird keinen kontinuierlichen Aufwärtstrend geben. Mal sehen, wieviele der Meinung sind, sie können nicht 10 EUR mehr (im Vergleich zum bisher gültigen Rabatt bei gleichzeitiger Fanclcubmitgliedschaft) im Jahr zahlen und ihren Vertrag zum Jahresende kündigen.

    Wenn sie es mit dem Nachlaß, den sie auf Eintrittskarten, DK und Fanartikeln erhalten gegenrechnen, wäre dies aber sehr dumm!