Rund um Schalke...

Alles über den FC Schalke 04 und die ewig währende Freundschaft!

Moderator: gaga04

Rund um Schalke...

Beitragvon gaga04 » 08.07.2009, 09:26

hab ma ein Thread aufGEmacht,
für allGEmeine MeldunGEn / Infos rund um Schalke,
wofür man nicht unbedingt einen neuen Thread aufmachen muß..

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++



Anti-Veranstaltung zum "KOMMER-T-HOME-CUP"

Tag-der-Traditionspflege
Quelle... http://www.ultras-ge.de/2009/06/30/tag- ... /#more-340

_________________________________________________________



Schalke-Fanclub hält enge Kontakte zur Nazi-Szene
Quelle... http://www.derwesten.de/nachrichten/sport/fussball/1-bundesliga/s04/2009/7/7/news-124847911/detail.html

datt is doch nich wahr... oder...???
deswegen bin ich froh,
datt es die gibt...
Fanfreundschaft S04-1.FCN
----------------------------------
Benutzeravatar
gaga04
Moderator
 
Beiträge: 22786
Registriert: 09.05.2008, 07:14
Wohnort: Herne

Re: Rund um Schalke...

Beitragvon Strombus » 08.07.2009, 15:29

So Pfosten gibts halt leider in den meisten Fanszenen irgendwo. Wichtig wäre es halt das auch offentlich zu machen und nicht einfach totzuschweigen. Insofern ist ja mal ein Schritt gemacht.
“The natural state of the football fan is bitter disappointment, no matter what the score.” Nick Hornby
Benutzeravatar
Strombus
 
Beiträge: 614
Registriert: 01.02.2009, 13:25
Wohnort: Berlin

Re: Rund um Schalke...

Beitragvon roland_franken » 09.07.2009, 07:28

gaga04 hat geschrieben:Schalke-Fanclub hält enge Kontakte zur Nazi-Szene
Quelle... http://www.derwesten.de/nachrichten/sport/fussball/1-bundesliga/s04/2009/7/7/news-124847911/detail.html

datt is doch nich wahr... oder...???
deswegen bin ich froh,
datt es die gibt...


die selbe Medienhetze, wie sie hier manchmal betrieben wird.

Da ich ja oft in Ückendorf bin, durch meine angeheiratete Verwandschaft, kann ich sagen, daß bisher mir absolut nix zu Ohren oder Augen gekommen ist, was in der Hetze der WAZ geschildert wird. Auch in Erzählungen diverser Leute, die engeren Kontakt zu BPÜ haben/hatten, wurde auch nie die geringste Andeutung in diese Richtung getätigt. Für mich sind die ein ganz normaler S04 Fanclub ohne politischen Hintergrund.
Scheiss Medien !!!

hier nun die Stellungnahme von BPÜ
Blue Power Ückendorf“ ist Blau-Weiß – und sonst nix!!! Völlig verwundert, vielmehr bestürzt, nahmen wir am gestrigen Dienstag (07.07.2009) zur Kenntnis, dass im Internetportal eines vermeintlich seriösen Zeitungsverlages ein ganz fieser Artikel über uns zu finden ist. Der Inhalt dieses schlecht recherchierten Hetz-Artikels (http://www.derwesten.de/nachrichten/spo ... etail.html ) ließ die Verwunderung allerdings noch schneller in Fassungslosigkeit und Ohnmacht umschlagen. Unter dem schäbigen Titel „Schalke-Fanclub hält enge Kontakte zur Nazi-Szene“ versuchen die Autoren Silke Franken und Frank Möhlmann mit absurden und völlig aus dem Zusammenhang gerissenen Vorwürfen ein Bild unseres Fan-Clubs zu zeichnen, welches so fern von der Realität ist wie das Nashorn vom Nordpol. Wir haben lange überlegt ob wir uns überhaupt aufgrund dieser Aneinanderreihung von hahnebüchenen Unsinns zu Worte melden sollen, aber solch ein geballter Blödsinn darf selbst im löchrigsten Sommerloch nicht unkommentiert im Raume stehen bleiben. Mit „Nazimethoden“ scheinen die zwei Autoren vermeintliche Nazis zu entlarven, spielen bei einem solch delikaten und sensiblen Thema mit der Geschichte und somit auch mit den Gefühlen unzähliger Opfer des NS-Regimes. Nichts gelernt? Fakt ist, dass wir, der Fan-Club „Blue Power Ückendorf“, uns für nichts rechtfertigen und für nichts entschuldigen müssen. Wir sind das, was wir schon seit fast zwei Jahrzehnten sind, nämlich eine Schalke Fan-Club aus einem Gelsenkirchener Stadtteil, der nicht nur für sein Ruhrpott-Flair, sondern auch für ein multikulturelles Zusammenleben und Miteinander bekannt ist. Trotzdem einige Erklärungen und Anmerkungen von uns zu besagtem Artikel: Es erscheint doch sehr verwunderlich, dass man als angeblich so berühmt-berüchtigter Club, mit „engen Kontakten zur Nazi-Szene“, gerade in Ückendorf – was seit jeher exemplarisch für die Koexistenz verschiedener Kulturen in GE steht - schon seit fast zwei Dekaden ohne Probleme „überleben“ konnte, in den Lokalitäten mit „nicht-deutschen“ Wirten und multikulturellen Gästen immer gern gesehen ist. Ganz abgesehen davon, dass auch unsere Clubmitglieder nicht alle deutsche Staatsbürger sind. Die Verbindung zu den Bandidos (im Übrigen ebenfalls, egal wie man zu ihnen steht, alles andere als Freunde rechter Gesinnung) und die daher aus dem Artikel heraus geleitete Gewaltbereitschaft, ist ebenso spekulativ und falsch, wie die Behauptung, dass unser Mitglied Maik E. Vorsitzender der BPÜ sei. Selbiges gilt für unser angeblich martialisches Auftreten, den schwarzen Lederkutten samt Bulldogge als Club-Logo (im Übrigen der „George-Town Buldog“ und nicht wie behauptet das Magnat-Logo – der Buldog ist das Wappentier eines bekannten Basketball Clubs). Seit nun mehr als 15 Jahren tragen wir in leicht abgewandelter Form diese Klamotten. Sie mögen zwar nicht dem Geschmack der zwei Autoren entsprechen, aber uns deshalb in eine „rechte Ecke“ zu stellen, dass hatte bis gestern noch niemand geschafft. Das Sommerloch scheint auch bei der WAZ-Mediengruppe riesig zu sein. Die im Artikel beschriebene „Säuberungsaktion“ unseres Mitgliedes Maik E., von der in unserem Gästebuch zu lesen war, mag sich sicherlich ziemlich reißerisch anhören, aber wenn man nur tief genug gräbt und sich einige Dinge dann so zurecht legt, wie es einem so gerade in den Kram passt, dann kann man aus jeder Mücke einen Elefanten machen. Unabhängig davon das man mit dem Wort „Säuberungsaktion“ vor dem Hintergrund unserer deutschen Geschichte durchaus verantwortungsbewusster umgehen sollte. Wir hätten uns jedenfalls sehr gefreut von den Autoren persönlich angesprochen zu werden, dann hätten wir nämlich vieles erklären und erläutern können. So auch in diesem Falle den Gästebucheintrag. Unabhängig davon ist der Fan-Club BPÜ nicht für den Inhalt der in seinem Gästebuch niedergeschriebenen Kommentare verantwortlich und der Realitätsgrad oder Wahrheitsgehalt eines Gästebucheintrages kann sich auch in der Nähe des Gefrierpunktes befinden. Traurig zu sehen in welch eklatanter Art und Weise hier zwei Journalisten alle Pflichten ihres Berufsethos dermaßen verletzt, dass es an allen Balken nur so kracht. Um zu dieser Pauschalverurteilung bedarf es fast schon krimineller Energie. Dass Leute auf Fotos auf unserer Internet-Galerie zu sehen waren, die T-Shirts mit „rechtsextremen Gedankengut“ trugen, können wir weder bestreiten, noch bejahen. Wenn dem so war, dann verurteilen wir das aufs Schärfste. So etwas hätten wir bei Kenntnisnahme umgehend unterbunden. Wer aber was, wann und wo auf unseren Feiern macht, wer auf welchen Fotos zu sehen ist, was hinter den einzelnen Abkürzungen und Logos steckt ist uns nicht immer bekannt. Wir gehören nicht der rechten Szene an und sind daher keine „Experten“ à la Franken & Möhlmann. Auf all unseren Feiern sind immer Besucher zahlreicher Nationalitäten anwesend und auch wir können unseren Gästen „nur“ vor den Kopf schauen und wir sehen es nicht als unsere Aufgabe, zu erforschen welche politischen Ansichten sämtliche Leute haben, mit denen BPÜ in Kontakt steht … In aller Deutlichkeit: „Respekt“ ist in unserem, Club das höchste Gebot. Gegenüber jedem Menschen, egal welcher Nationalität, Herkunft, religiöser Zugehörigkeit. Wir dulden weder Anfeindungen gegenüber Gästen (und umgekehrt), noch nationalistische Gesänge oder auch Parolen. Für das allseits bekannte „U-Bahn-Lied“ bekommt man bei uns (mehr als nur) Hausverbot. Zum Thema „Ruhr-GE-Beat“ können wir uns nur dahingehend äußern, dass man uns alles, aber sicherlich keinen Rassismus vorwerfen kann, nur weil wir ein Musikvideo für einen SCHALKE-Song zusammengeschnitten haben. Die Musik auf besagter CD ist gut. Schalke 04 selbst war an den Songs/ an der Band schon interessiert, bekennende Schalker-Antirassisten hatten die CD, aus Unkenntnis vor dem politischen Hintergrund des Bandleaders, bis vor wenigen Tagen noch in ihrem Regal stehen. Uns nun deshalb anzulasten, dass wir im engen Kontakt mit der Nazi-Szene stünden, ist eine bodenlose Frechheit und Unverschämtheit und stellt uns als Fan-Club in eine Ecke in der wir uns nicht einfach so stecken lassen werden. Wir sind mit Sicherheit keine Kinder von Traurigkeit und sicherlich auch nicht fehlerfrei, man kann uns sicherlich vieles nachsagen, aber Blue Power Ückendorf ist ein Schalke Fan-Club, der noch NIE politisch orientiert war und dies auch niemals sein wird. Ganz gleich in welche Richtung. Weder rechtes Gesocks noch Linker Pöbel finden bei uns Zustimmung!!! Unsere Mitglieder und auch unsere befreundeten Fan-Clubs wissen, dass wir keinerlei rechtes Gedankengut dulden. Zu Zuwiderhandlungen ist es bis jetzt in über 15 Jahren Clubgeschichte noch nie gekommen und hätte in diesem Falle, die Konsequenz eines fristlosen Rausschmisses. Wir stehen voll und ganz hinter der Satzung des geilsten Clubs der Welt. Mit etwas mehr Fingerspitzengefühl, seriöser Recherche oder einer einfachen Anfrage an uns selbst, hätte man dieses Theater entschärfen, gar völlig aus der Welt schaffen können. Aber warum sollte man sich die Mühe machen? Bei der reißerischen Schlagzeile ist den zwei Autoren doch der große Auftritt gewiss. Die Verantwortlichen der WAZ Mediengruppe, insbesondere die „Schreiberlinge“, die für diesen Artikel auf http://www.derwesten.de verantwortlich sind, fordern wir hiermit auf, sich wegen des verfassten Artikels zu entschuldigen und unsere Gegendarstellung zu veröffentlichen. Andernfalls behalten wir uns rechtliche Schritte vor. Glück Auf und Rock’N‘Roll Der Vorstand - Blue Power Ückendorf

http://blue-power-ueckendorf.de.tl/
gestern Hoffenheim, heute Leipzig, morgen.........??
Stopp dem Ausverkauf der Werte und Traditionen !
Benutzeravatar
roland_franken
 
Beiträge: 1494
Registriert: 13.04.2008, 17:38
Wohnort: Südstadt

Re: Rund um Schalke...

Beitragvon gaga04 » 09.07.2009, 08:39

Magath greift durch
Yalin in sechs Minuten ein- und ausgewechselt
Quelle... http://www.rp-online.de/public/article/ ... hselt.html
Fanfreundschaft S04-1.FCN
----------------------------------
Benutzeravatar
gaga04
Moderator
 
Beiträge: 22786
Registriert: 09.05.2008, 07:14
Wohnort: Herne

Re: Rund um Schalke...

Beitragvon USK Schäuble » 09.07.2009, 16:50

"Deine Augen sehen es, doch dein Verstand kann es nicht fassen"

NORIMBERGA PER SEMPRE!
Benutzeravatar
USK Schäuble
Reggae Ambassador
 
Beiträge: 10266
Registriert: 07.05.2008, 14:01
Wohnort: aus fallend

Re: Rund um Schalke...

Beitragvon gaga04 » 09.07.2009, 20:56

mhmmm...
aus dem Medienorgan, der den Artikel publizeit hat...

Schalker Fan-Club
Blue Power Ückendorf weist Nazi-Vorwürfe von sich
Quelle... http://www.derwesten.de/nachrichten/spo ... etail.html
Fanfreundschaft S04-1.FCN
----------------------------------
Benutzeravatar
gaga04
Moderator
 
Beiträge: 22786
Registriert: 09.05.2008, 07:14
Wohnort: Herne

Re: Rund um Schalke...

Beitragvon gaga04 » 11.07.2009, 09:16

Felix Magath sieht bei Schalke eine Entwicklung
Quelle... http://www.derwesten.de/nachrichten/spo ... bundesliga
Fanfreundschaft S04-1.FCN
----------------------------------
Benutzeravatar
gaga04
Moderator
 
Beiträge: 22786
Registriert: 09.05.2008, 07:14
Wohnort: Herne

Re: Rund um Schalke...

Beitragvon Sergio Z » 14.07.2009, 20:53

Neuers Absage an Bayern

Rund zwei Wochen nach dem Triumph der U 21 bei den Europameisterschaften in Schweden ist Torhüter Manuel Neuer bei Schalke 04 wieder in das Training eingestiegen. Der 23-Jährige nutzte seinen Einstieg in die Saison-Vorbereitungen, um sich zu den Königsblauen zu bekennen und um dem Werben von Bayern München eine Absage zu erteilen.

"Ich habe auch von diesen Gerüchten gehört, aber im Urlaub zum Glück nicht allzu viel davon mitbekommen. Mit mir persönlich hat niemand vom FC Bayern bezüglich eines Wechsels gesprochen. Und das wäre auch sinnlos gewesen. Ich werde bei Schalke im Tor stehen und habe hier einen langfristigen Vertrag", sagte Neuer am Dienstag.


http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... el/511428/
"Schon gar nicht aber will ich das Fußballspiel als eine Wissenschaft bezeichnen. Das ist es nicht."
Max Morlock
Benutzeravatar
Sergio Z
 
Beiträge: 2224
Registriert: 18.05.2008, 19:33

Re: Rund um Schalke...

Beitragvon Chris » 23.07.2009, 20:33

Predrag Stevanovic

der youngster ist schwer verletzt!!

So eine Sch***

gute Besserung!!
FCN ein Leben lang... und nicht nur in der 1. Liga

Manchmal verliert man - und manchmal gewinnen die anderen.
Benutzeravatar
Chris
Betroffenheitsbeauftragter
 
Beiträge: 12739
Registriert: 13.04.2008, 21:44
Wohnort: meist unterwegs

Re: Rund um Schalke...

Beitragvon Maddin » 24.07.2009, 14:59

Ist der Magath nun exzentrisch, oder doch ein Genie?

http://bundesliga.t-online.de/c/19/50/85/10/19508510.html

Bei einem Testspiel des FC Schalke 04 musste Albert Streit nach 45 Minuten wieder vom Platz. Daraufhin setzte er sich lieber in den Bus als auf die Bank.
"Resist - Peace!"
Benutzeravatar
Maddin
Gänseblümchen
 
Beiträge: 11120
Registriert: 08.05.2008, 00:19

Re: Rund um Schalke...

Beitragvon ThePunisher84 » 30.07.2009, 19:42

Wir sind scheisse! https://www.youtube.com/watch?v=iFRad8lwh98
Benutzeravatar
ThePunisher84
 
Beiträge: 12295
Registriert: 22.05.2008, 12:59

Re: Rund um Schalke...

Beitragvon Berni » 30.07.2009, 21:53

er hat doch recht, wer so blöd ist und dem streit so nen vertrag gibt dem gehört es nicht anders.
Berni
 

Re: Rund um Schalke...

Beitragvon Chris » 31.07.2009, 01:16

ThePunisher84 hat geschrieben:http://www.bild.de/BILD/sport/fussball/bundesliga/vereine/schalke/2009/07/30/marko-pantelic/transfer-hakt-albert-streit-will-seinen-vertrag-aussitzen.html

Was für ein A***loch... :winkefinger: :wall:


War der Gerster nicht auch Berater des anderen "ich verdien meine Kohle auf der Tribüne" Spielers??
FCN ein Leben lang... und nicht nur in der 1. Liga

Manchmal verliert man - und manchmal gewinnen die anderen.
Benutzeravatar
Chris
Betroffenheitsbeauftragter
 
Beiträge: 12739
Registriert: 13.04.2008, 21:44
Wohnort: meist unterwegs

Re: Rund um Schalke...

Beitragvon gaga04 » 31.07.2009, 10:35

Westermann sieht Nachteile für seine DFB-Karriere
Quelle... http://www.derwesten.de/nachrichten/spo ... etail.html
Fanfreundschaft S04-1.FCN
----------------------------------
Benutzeravatar
gaga04
Moderator
 
Beiträge: 22786
Registriert: 09.05.2008, 07:14
Wohnort: Herne

Re: Rund um Schalke...

Beitragvon Jochen » 03.08.2009, 16:10

Muslime protestieren gegen das Schalker Lied

http://www.spox.com/de/sport/fussball/b ... slied.html
Jochen
 
Beiträge: 70
Registriert: 19.04.2009, 20:25

Re: Rund um Schalke...

Beitragvon USK Schäuble » 03.08.2009, 16:25

das lied is von wann? 1924?

schön. freilich. sofort ändern. genau.
"Deine Augen sehen es, doch dein Verstand kann es nicht fassen"

NORIMBERGA PER SEMPRE!
Benutzeravatar
USK Schäuble
Reggae Ambassador
 
Beiträge: 10266
Registriert: 07.05.2008, 14:01
Wohnort: aus fallend

Re: Rund um Schalke...

Beitragvon Chris » 03.08.2009, 16:25

Jochen hat geschrieben:Muslime protestieren gegen das Schalker Lied

http://www.spox.com/de/sport/fussball/b ... slied.html


Die haben ja ne Meise!!!
FCN ein Leben lang... und nicht nur in der 1. Liga

Manchmal verliert man - und manchmal gewinnen die anderen.
Benutzeravatar
Chris
Betroffenheitsbeauftragter
 
Beiträge: 12739
Registriert: 13.04.2008, 21:44
Wohnort: meist unterwegs

Re: Rund um Schalke...

Beitragvon Chris » 03.08.2009, 16:26

USK Schäuble hat geschrieben:das lied is von wann? 1924?

schön. freilich. sofort ändern. genau.


Ja,, nach dem Messermord von Dresden nimmer tragbar!!
Und dann bitte die grünen Farben bei F*****, Werder, Wolfsburg durch Grau ersetzen, Grün ist nur für den Propheten.
FCN ein Leben lang... und nicht nur in der 1. Liga

Manchmal verliert man - und manchmal gewinnen die anderen.
Benutzeravatar
Chris
Betroffenheitsbeauftragter
 
Beiträge: 12739
Registriert: 13.04.2008, 21:44
Wohnort: meist unterwegs

Re: Rund um Schalke...

Beitragvon Fränkie » 03.08.2009, 16:53

Gut das wir keine Probleme wie Hunger, Umweltverschmutzung, Krieg, Folter order Armut haben!!! :motzen:
ich hab mein ♥ verloren!
Benutzeravatar
Fränkie
Moderator
 
Beiträge: 231
Registriert: 18.05.2008, 23:17
Wohnort: Burglengenfeld

Re: Rund um Schalke...

Beitragvon montana » 03.08.2009, 17:01

Chris hat geschrieben:
USK Schäuble hat geschrieben:das lied is von wann? 1924?

schön. freilich. sofort ändern. genau.


Ja,, nach dem Messermord von Dresden nimmer tragbar!!
Und dann bitte die grünen Farben bei F*****, Werder, Wolfsburg durch Grau ersetzen, Grün ist nur für den Propheten.



krieg dich mal wieder ein du Kreuzritter :winkefinger:
Ihr Em-eukal rund lutscher!
Benutzeravatar
montana
 
Beiträge: 3172
Registriert: 08.05.2008, 07:36

Re: Rund um Schalke...

Beitragvon Chris » 03.08.2009, 17:06

montana hat geschrieben:
Chris hat geschrieben:
USK Schäuble hat geschrieben:das lied is von wann? 1924?

schön. freilich. sofort ändern. genau.


Ja,, nach dem Messermord von Dresden nimmer tragbar!!
Und dann bitte die grünen Farben bei F*****, Werder, Wolfsburg durch Grau ersetzen, Grün ist nur für den Propheten.



krieg dich mal wieder ein du Kreuzritter :winkefinger:



ich ein Kreuzritter,, so was imperialistisches, anti-muslimisches
Bild

:P

Kannst du Post 1 und 2 kombinieren??

aber dir liefere ich gerne was nach
FCN ein Leben lang... und nicht nur in der 1. Liga

Manchmal verliert man - und manchmal gewinnen die anderen.
Benutzeravatar
Chris
Betroffenheitsbeauftragter
 
Beiträge: 12739
Registriert: 13.04.2008, 21:44
Wohnort: meist unterwegs

Re: Rund um Schalke...

Beitragvon KillerDriller » 03.08.2009, 19:29

Ich finds immer wieder geil.
Wenn die Muslime so feinfühlig mit anderen Religionen umgehen würden wie sie es für sich in Anspruch nehmen dann wäre das mal echt ne gechillte Sache.
Naja, ich zieh mir dann mal mein Karikaturen-Shirt an am Samstag. :mrgreen:
'Cause a man who'd trade his liberty for a safe and dreamless sleep
Doesn't deserve the both of them and neither shall he keep
Benutzeravatar
KillerDriller
 
Beiträge: 13879
Registriert: 08.05.2008, 00:03

Re: Rund um Schalke...

Beitragvon Strombus » 04.08.2009, 13:24

Diese beknackten Fundamentalisten ham doch alle ein Rad ab...
“The natural state of the football fan is bitter disappointment, no matter what the score.” Nick Hornby
Benutzeravatar
Strombus
 
Beiträge: 614
Registriert: 01.02.2009, 13:25
Wohnort: Berlin

Re: Rund um Schalke...

Beitragvon stc » 04.08.2009, 13:57

gundsätzliche frage: wie hat mohammed in dieses lied eigentlich einzug gehalten? und was haben die farben damit zu tun?

kann mir das eigentlich nur so vorstellen, dass das quasi als metapher für was weit erntfertes und dem fußball vollkommen artfremdes benutzt wurde, wo man dann halt trotzdem den vereinsfarben huldigt.

wenn man sich es recht überlegt...auch extrem sinnfrei :-)
Benutzeravatar
stc
 
Beiträge: 2635
Registriert: 07.05.2008, 11:26

Re: Rund um Schalke...

Beitragvon Maddin_FCN » 04.08.2009, 14:39

ThePunisher84 hat geschrieben:http://www.bild.de/BILD/sport/fussball/bundesliga/vereine/schalke/2009/07/30/marko-pantelic/transfer-hakt-albert-streit-will-seinen-vertrag-aussitzen.html

Was für ein A***loch... :winkefinger: :wall:

Endlich!!!!

Endlich mal ein Spieler der offen sagt, dass es ihm nur ums Geld geht.!

Top Herr Streit :hoch:
Who's next?
Benutzeravatar
Maddin_FCN
 
Beiträge: 7379
Registriert: 08.05.2008, 17:05
Wohnort: Eckental

Nächste

Zurück zu FC Schalke 04

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast